~Dead Destiny~

~Willkommen in Dark Night City. Und viel Glück~
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 
Rechercher Fortgeschrittene Suche
Die aktivsten Beitragsschreiber
Kaito Kodora
 
Ren Asukai
 
Near Asukai
 
Desmond Richards
 
Jace Bennett
 
Yuki Richards
 
Isamu Kato
 
Samuel O'Brien
 
Abigail Collins
 
Alexej Makarow
 
Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

Der Rekord liegt bei 12 Benutzern am Fr Feb 20, 2015 1:57 pm

Teilen | 
 

 Desmond Richards

Nach unten 
AutorNachricht
Desmond Richards
Dead Butterfly
avatar

Anzahl der Beiträge : 185
Anmeldedatum : 18.04.12
Alter : 25
Ort : Hogwarts. Ravenclaw.

BeitragThema: Desmond Richards   Mi Apr 18, 2012 5:56 am

Name: Richards
Vorname: Desmond Trace
Spitzname: Des, Dead Butterfly, Desi
Alter: 20 Jahre
Geschlecht: männlich
Beziehungsstatus: Verheiratet
Sexuelle Orientierung: Heterosexuell
Aussehen/Auftreten: Desmond hat etwas längere (ungefähr schulterlange) schwarze Haare, die er meistens zu einem seitlichen Zopf trägt, damit sie ihn nicht stören und die streckenweise von neongrünen Strähnen durchzogen sind. Außerdem hat er leuchtend blaue Augen, die einen gewissen Wiedererkennungswert besitzen. Er ist etwa 1,79 groß und relativ muskulös. Außerdem hat er eine Narbe über der linken Wange. Seine Kleidung besteht aus einem schwarzen Jackett, einem hellgrünen Shirt mit schwarzen Streifen, einer schwarzen Jeans an deren Taschen Metallketten befestigt sind und über der er einen Nietengürtel trägt, einer mehrreihigen, engen Kette mit einem Kreuz als Anhänger, schwarzen Fingerlosen Handschuhe die ihm bis zu den Ellenbogen reichen und schwarzen Turnschuhen mit grünen Schnürsenkeln. Außerdem hat er dunkelgrün lackierte Fingernägel. Auf Leute die ihn nicht kennen, kann Desmond etwas seltsam wirken, da seine Stimmung schnell umschwingt und er nicht gerade dem Bild eines normalen Jugendlichen entspricht. Auf den ersten Eindruck wirkt er meist fröhlich und sorglos. Auch, wenn sein Blick fast immer leicht gelangweilt erscheint, scheint er ein gewisses Vertrauen bei anderen zu erwecken.

Spoiler:
 

Wohnort: Desmond wohnt in einem mittelgroßen Apartment in der Wohngegend.
Fahrzeug: Er fährt einen schwarzen Mustang, auf dessen Seitentüren silberne Blitze gesprüht wurden.
Gruppenzugehörigkeit: Revanchers
Besondere Stand in der Gruppe?: Chef.
Besondere Merkmale: Auf dem Rücken hat Desmond ein Tattoo von einem Schmetterling. Darunter steht: „Schmetterlinge sterben zu laut.“ Außerdem fallen die Narben an seinen Armen auf, die eng bei einander liegen und sich über beide Unterarme bis zum Handgelenk ziehen.
Vorlieben: Desmond liebt Schmetterlinge und Morgentau. Dazu mag er auch Sonnenaufgänge und generell die frühen Morgenstunden sehr gerne. Man kann leicht merken, dass er eine Vorliebe für Kaugummis hat, da er fast immer eines kaut. Desmond liebt Sonnenschein ebenso sehr wie Regen und Licht ebenso wie Dunkelheit. Ansonsten mag er Ratten aus irgendeinem Grund sehr gerne und Gesellschaft. Außerdem liebt er das Lied „Life starts now“ von Three Days Grace und die Farbe Grün.
Abneigungen: Der 20-Jährige hasst es alleine zu sein. Außerdem mag er es nicht „Desi“ genannt zu werden. Und obwohl er eigentlich ein gutes Verhältnis zu seiner Familie hat, mag er es nicht, auf sie angesprochen zu werden. Bittere Dinge und insbesondere Hustensaft kann er nicht ausstehen. Desmond hasst Tierquälerei und Leute, die Kinder verletzen. Er hat am 24. 12 Geburtstag und kann Weihnachten deswegen nicht ab. Generell sein Geburtstag interessiert ihn nicht wirklich.
Lieblingswort/-spruch: Schmetterlinge sterben zu laut. / Ich schmeiß alles hin und werde Pokémon-Trainer.
Familie: Vater: Matthew Richards
Mutter: Ann Richards
Bruder: Dean Neél Richards
Herkunft: Chicago
Charakter: Desmond hat das Glück, ein sorgloses Wesen zu besitzen. So genießt er das Leben und hat eine optimistische Natur. Er findet meistens Spaß an den Dingen die er tut und so wird auch Arbeit für ihn um einiges leichter. Desmond liebt Gesellschaft und ist ungern alleine. Er hat eine lässige Einstellung und ist äußerst tolerant. Meistens lebt er nach dem Prinzip: „Kommst du heut nicht, kommst du morgen“, was andere Leute teilweise stören kann. Das interessiert ihn meistens aber nicht, da er sich dank seiner Selbstbewussten Art nicht wirklich darum kümmert, was andere von ihm halten. Trotz allem ist er rücksichtsvoll und offen. Er mag die meisten seiner Mitmenschen, seinen Respekt zu verdienen, ist jedoch schwierig. Es gibt allerdings auch Momente, da ist Desmond ganz anders als das Bild von ihm, dass er sonst zeigt. Er ist dann meist kühl und gleichgültig und schätzt nicht mal mehr sein eigenes Leben. Es sind Phasen, in denen er meistens nur in einer Ecke rumsitzt, schweigt und raucht. Im nächsten Moment kann seine Stimmung sich allerdings schon wieder ändern, was ein wenig verwirrend sein kann. Kurzum: Desmond ist eine fröhliche und dennoch unberechenbare Persönlichkeit.
Besonderes: Desmond kann sehr gut Gitarre spielen und singen, was er allerdings eher selten tut. Außerdem führt er eine Beziehung mit Yuki Carter, von der allerdings niemand etwas wissen darf, da sie die Chefin einer feindlichen Gruppe und er selbst Co-Chef ist.
Sonstige Informationen und Vorleben/Vergangenheit: Seine Kindheit verbrachte Desmond mit seinen Eltern Mathew und Ann in einem Einfamilienhaus in Chicago. Es war eine recht glückliche Kindheit, in der er immer ein gutes Verhältnis zu seinen Eltern hatte. Als jüngeres der beiden Kinder wurde Desmond quasi nach Strich und Faden verwöhnt und immer geliebt. Trotzdem begann er irgendwann, sein Leben langweilig zu finden. Mit 12 Jahren fing er an Skateboard zu fahren und traf im Skatepark einige Leute, die einen schlechten Einfluss auf ihn hatten. Mit 16 ging es dann los mit Drogen, Alkohol und Straftaten. Zuerst versuchten seine Eltern es damit, mit ihm zu reden. Das funktionierte nicht und so brachten sie Desmond auf ein Internat. Dort beendete er zwar seine Schulzeit relativ erfolgreich, änderte sich aber nicht wirklich. Nachdem er wieder nach Chicago zurückgekehrt war, holte er nur seine Sachen ab und zog nach Dark Night City. Er hielt den Kontakt mit seinen Eltern und war ihnen stets dankbar dafür, dass sie versucht hatten, ihn wieder auf den richtigen Weg zu bringe. Auch, wenn das nicht geklappt hatte. Mit 18 Jahren wurde er bei den Revanchers aufgenommen wo er tatsächlich Spaß an dem hatte, was dort Alltag war. Mit 19 Jahren, wurde er dann zum Co-Chef. Das war auch die Zeit, in der er Yuki kennenlernte, was sein Leben ein wenig komplizierter machte. Trotzdem dachte er nie daran, sich von ihr zu trennen und tut es auch nun nicht, egal wie schwierig es manchmal ist. Inzwischen ist er mit ihr verlobt.



Verstanden, Desmond Richards
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Desmond Richards   Mi Apr 18, 2012 6:17 am

Alles in Ordnung Very Happy

Angenommen~ würd ich dann mal sagen

mfG Thirteen
Nach oben Nach unten
 
Desmond Richards
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
~Dead Destiny~ :: Vorbereitung :: Angenommene Steckbriefe-
Gehe zu: