~Dead Destiny~

~Willkommen in Dark Night City. Und viel Glück~
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 
Rechercher Fortgeschrittene Suche
Die aktivsten Beitragsschreiber
Kaito Kodora
 
Ren Asukai
 
Near Asukai
 
Desmond Richards
 
Jace Bennett
 
Yuki Richards
 
Isamu Kato
 
Samuel O'Brien
 
Abigail Collins
 
Alexej Makarow
 
Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

Der Rekord liegt bei 12 Benutzern am Fr Feb 20, 2015 1:57 pm

Teilen | 
 

 Sacred Heart- Krankenhaus

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Sacred Heart- Krankenhaus   Mi Aug 22, 2012 1:27 am

((Come from Leerstehende Gebäude))

Ich hatte mich also doch dazu entschieden, das Krankenhaus aufzusuchen. Die Kugel in Nears Seite musste einfach raus. Wäre er nicht bewusstlos geblieben, hätte er sicherlich protestiert. Aber ich wollte einfach nicht, dass er starb. Was auch immer der Grund war, dass er nicht ins Krankenhaus konnte, ich war bereit, ihn wieder rauszuholen. Und wenn ich eine ganze Armee dafür bräuchte.
Ich ballte die Fäuste zusammen, während ich auf meine roten Halbschuhe starrte. Hier in diesem Krankenhausflur fühlte ich mich einsam und fürchterlich fehl am Platze.
Als ich vor einer Stunde mit Near in dem Wagen vorgefahren war, hatte zuerst niemand reagiert. Ich hatte bestimmt eine viertel Stunde nach jemanden suchen müssen, der etwas zu sagen hatte. Doch dann war alles ganz schnell gegangen und sie hatten Near ohne Umwege in den Operiersaal getragen.
Und nun saß ich hier auf einem furchtbar unbequemen Stuhl, total verranzt und schwarz in schwarz vor der weißen Wand. Und ich wartete. Die Zeit verging quälend langsam.
Ich hoffte nur, Near ginge es inzwischen besser. Dass sie ihn bald wieder herausbrachten.
Ich knackte mit den Fingern. Eine Angewohnheit von mir, wenn ich mich unwohl fühlte.
Nach oben Nach unten
Near Asukai
Crow of the Night
avatar

Anzahl der Beiträge : 319
Anmeldedatum : 16.04.12
Alter : 24
Ort : Hogwarts. Slytherin.

BeitragThema: Re: Sacred Heart- Krankenhaus   Mi Aug 22, 2012 4:16 am

Als ich wieder aufwachte, lag ich in einem ziemlich weißen Bett in einem komplett weißen Raum. Es dauerte einen Moment bis ich realisierte, wo ich war. In einem Krankenhaus. Meine Wunder war fein säuberlich genäht und verbunden worden und ich spürte noch immer die Nachwirkungen einer Narkose. Fallen hatte mich also tatsächlich in ein Krankenhaus gebracht... Ich seufzte leicht. Natürlich hatte sie nicht auf mich gehört. Sie hatte eben ihren eigenen Kopf. Nun kam eine Schwester in mein Zimmer, um meine Personalien aufzunehmen. Mir war klar, dass das hier Standard war und ich antwortete wie immer. Nate Rivers, Wellingtonroad 23 und die Nummer meines Zweithandys. Ich fragte nach Fallen und die Schwester nickte, bevor sie mir sagte, sie würde Fallen hören und dann das Zimmer verließ.

_________________
Don't say I'm out of touch
with that rampant chaos - your reality.
I know well what lies beyond my sleeping refuge,
the nightmare I built my own world to escape.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dead-destiny.forumieren.com
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Sacred Heart- Krankenhaus   Mi Aug 22, 2012 9:12 am

Ich musste einen kurzen Moment eingenickt sein, denn als die Schwester kam und mich zu Near ließ, schreckte ich hoch.
"Ihr Freund ist nun wach. Nate hat die OP gut überstanden.", sagte sie. Erfreut sprang ich auf, was ich sofort wieder bereute, als mir ein Schmerz in den Kopf fuhr. Hatte ich mich also doch erkältet.
Erst dann viel mir auf, dass die Schwester 'Nate' gesagt hatte. Diesen Namen hatte Near mir glaube ich einmal gesagt. Eine seiner Identitäten.
Die Schwester ließ mich gnädigerweise alleine mit Near in seinem Zimmer. Es war wie alle Zimmer hier, kahl und weiß. Einfach ungemütlich. Ich hielt mich nicht gerne in Krankenhäusern auf.
"Hey Nate..", sagte ich rau, nicht sicher, ob die Schwester noch in Hörweite war. Was würde Near jetzt tun? Würde er sauer sein, dass ich nicht auf ihn gehört hatte? Oder würde er mir dankbar sein?
Nach oben Nach unten
Near Asukai
Crow of the Night
avatar

Anzahl der Beiträge : 319
Anmeldedatum : 16.04.12
Alter : 24
Ort : Hogwarts. Slytherin.

BeitragThema: Re: Sacred Heart- Krankenhaus   Do Aug 23, 2012 12:29 am

"Hey Lucy...", erwiderte ich leicht lächelnd. Ich wusste, dass ich vielleicht hätte wütend sein sollen, weil sie komplett missachtet hatte, was ich ihr gesagt hatte, aber irgendwie war da nichts. Ich war ihr einfach dankbar dafür, dass sie getan hatte, was sie für das Beste für mich gehalten hatte. Nun sah ich sie direkt an und vielleicht merkte sie ja, dass ich nicht wütend war. Ich hasste Krankenhäuser nur. Es war furchtbar hier. Dieses ganze Weise ließ die Wände auf mich wirken, als würden sie immer näher kommen. Und für mich war das hier sein und nicht gehen zu können nicht besser, als ein einfaches Gefängnis. Ich war hier nicht frei und das verabscheute ich einfach. "Was meinst du, wann die mich hier wieder raus lassen?", fragte ich tonlos und sah dann wieder an die weiße Decke.

_________________
Don't say I'm out of touch
with that rampant chaos - your reality.
I know well what lies beyond my sleeping refuge,
the nightmare I built my own world to escape.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dead-destiny.forumieren.com
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Sacred Heart- Krankenhaus   Fr Aug 24, 2012 1:44 am

"Hey Lucy..." Ich zuckte kaum merklich zusammen. Wieso hatte ich mir den Namen meiner Schwester ausgesucht? Jetzt wurde ich wieder an mein Heimweh nach ihr erinnert. Und nach Jamie... Seine großen, unschuldigen, grünen Augen fehlten mir.
Anders als erwartet schien Near nicht böse zu sein. Aber wohl zu fühlen schien er sich auch nicht.
Auf seine Frage hin zuckte ich die Schultern und sagt leicht den Kopf schüttelnd: "Ich weiß es nicht. Hoffentlich bald."
Ich trat näher an sein Bett und nahm seine Hand. Ich drückte sie. Still hoffte ich, dass er sich durch diese Berührung, durch meine Geste getröstet fühlte.
Ich war einfach so verdammt froh, dass er es überlebt hatte. Dass er nun hier war. Mit mir. Bei vollem Bewusstsein.
"Mach das nie wieder...", flüsterte ich. Ich hätte ihn verlieren können!
Nach oben Nach unten
Near Asukai
Crow of the Night
avatar

Anzahl der Beiträge : 319
Anmeldedatum : 16.04.12
Alter : 24
Ort : Hogwarts. Slytherin.

BeitragThema: Re: Sacred Heart- Krankenhaus   Fr Aug 24, 2012 2:00 am

Ihre Hand war so warm. Das war irgendwie beruhigend. Ich sah Fallen jetzt wieder an und irgendwie brachte sie mich zum Lächeln. Einfach, weil sie da war. Weil sie meine Hand hielt und mich hier nicht alleine ließ. "Hey...glaubst du etwa ich lass mich freiwillig anschießen? Das ist nicht so'n tolles Hobby, weißt du?", meinte ich mit einem scherzenden Unterton und setzte mich ein wenig auf, was allerdings immer noch sehr schmerzte. Innerlich verfluchte ich Jonathan, doch ich hatte beschlossen, Fallen nichts von meiner Begegnung mit ihm zu erzählen. Vielleicht hatte ich einfach Angst, dass sie mich verlassen würde, wenn sie wüsste, dass er wieder hier war... Ich wollte Fallen nicht verlieren. Gerne wäre ich jetzt aufgestanden und mit ihr nach Hause gegangen, aber ich bezweifelte, dass der Arzt mich gehen lassen würde... Obwohl, seit wann interessierte es mich denn eigentlich? Wenn es sein musste, würde ich mich eben selbst entlassen. Sie konnten mich nicht zwingen hier zu bleiben. Aber ich tat nichts dergleichen, weil ich Fallen keine Sorgen bereiten wollte. "Dabei hab ich so viel zutun", seufzte ich nur.

_________________
Don't say I'm out of touch
with that rampant chaos - your reality.
I know well what lies beyond my sleeping refuge,
the nightmare I built my own world to escape.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dead-destiny.forumieren.com
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Sacred Heart- Krankenhaus   Fr Aug 24, 2012 2:09 am

Ich schmunzelte über seine Worte. Es war unglaublich, aber er hatte mich im handumdrehen wieder fröhlich gemacht. Ich musste nicht zu meiner Familie, wenn ich ihn hatte.
Es wurde mir immer mehr bewusst, dass ich bei ihm wie bei Jonathan fühlte. Und bei Jonathan war ich mir sicher gewesen, ihn geliebt zu haben... ihn immer noch liebte.
Konnte ein Herz zwei Männer lieben?
Liebe hörte nie auf...
Vielleicht konnte ich es. Ich war froh, dass Jonathan mir durch seinen Umzug die Frage abgenommen hatte, ob ich mich entscheiden müsste.
Und nun war Near hier. Er war für mich da, auch wenn es er war, der hier im Krankenhaus lag. Es machte mich glücklich, bei ihm zu sein.
Ja, ich liebte ihn.
Da war ich mir so sicher, wie ich es nur sehr selten war. Ich liebe ihn. Und Punkt. Kein 'wenn' und 'aber'.
Es war ein schönes Gefühl, sich einer Sache sicher zu sein.
Ich lächelte.
"Nate, vielleicht tut dir eine Auszeit mal ganz gut", sagte ich und streckte ihm etwas verspielt die Zunge heraus.
Ja, ich liebte ihn. Aber das musste er ja nicht so sicher wissen, wie ich es tat.
Nach oben Nach unten
Near Asukai
Crow of the Night
avatar

Anzahl der Beiträge : 319
Anmeldedatum : 16.04.12
Alter : 24
Ort : Hogwarts. Slytherin.

BeitragThema: Re: Sacred Heart- Krankenhaus   Fr Aug 24, 2012 2:26 am

Ich lachte etwas und strich mit einer Hand durch ihre blonden Haare. "Ja, möglicherweise hast du Recht und ich sollte Tagelang hier untätig rum liegen, weil ich ja so überarbeitet bin", meinte ich grinsend. Ich liebte meine Arbeit und für mich war es kein Problem, wenn mal Überstunden anfielen. Aber vielleicht war das auch nur so, weil ich wusste, dass ich Zuhause alleine war. Naja, nicht ganz, da waren ja immer noch meine beiden Pferde im Stall, aber irgendwo war ich trotzdem alleine. Und das Haus war groß. Es war nicht immer besonders witzig... So viel Platz konnte einen ja irgendwann schon verrückt machen, wenn man nicht richtig wusste, wofür man ihn nutzen konnte. Nun sah ich Fallen wieder an. Sie gab meinem Zuhause auf ihre ganz eigene Art eine Wärme, die ich sehr genoss. Ich spürte sie, wann immer ich bei ihr war und ich glaubte, nein ich wusste, dass ich sie liebte. Dass ich sie wirklich liebte. Doch ich fand nie die Worte es zu sagen.

_________________
Don't say I'm out of touch
with that rampant chaos - your reality.
I know well what lies beyond my sleeping refuge,
the nightmare I built my own world to escape.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dead-destiny.forumieren.com
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Sacred Heart- Krankenhaus   Fr Aug 24, 2012 2:36 am

Er brachte mich zum Lachen. Doch dies endete in einem Hustenanfall. Schnell drehte ich mich von ihm weg.
"'Tschuldigung", murmelte ich und wandte mich wieder lächelnd zu ihm. Er wirkte immer noch sehr blass. Aber das kam wohl hauptsächlich von diesen ungemütlichen weißen Wänden. Das war wirklich eine ungünstige Farbe für Kranke. Wenn man schon Krank war, sollte man sich doch wenigstens ein bisschen wohl fühlen können. Und nicht...ausgeliefert.
Ich erinnerte mich daran, wie mein ich meinen kleinen Bruder einst hier besucht hatte. Er hatte geweint und immer wieder gesagt: "Nami, ich will nach Hause!"
Es war herzzerreizend.
Und warum dachte ich jetzt schon wieder an ihn?!
Die letzten zwei Jahre hatte ich doch auch so gut wie gar nicht an ihn gedacht...
"Schön, dass es dir besser geht", murmelte ich.
Nach oben Nach unten
Near Asukai
Crow of the Night
avatar

Anzahl der Beiträge : 319
Anmeldedatum : 16.04.12
Alter : 24
Ort : Hogwarts. Slytherin.

BeitragThema: Re: Sacred Heart- Krankenhaus   Fr Aug 24, 2012 2:55 am

Ich sah Fallen besorgt an, nachdem sie so gehustet hatte. Ich hatte da so das Gefühl, dass sie dringend nach Hause sollte. Ins Bett. Und am Besten noch mit einer Suppe und einem heißen Erkältungstee. Das war auch der Grund dafür, dass ich aufstand, egal, wie sehr es schmerzte und mir meine Klamotten anzog bevor ich die Arme verschränkte und bestimmt sagte: "Wir fahren jetzt nach Hause und dann legst du dich ins Bett." Für mich war die Entscheidung gefallen und davon würde ich mich jetzt sicher nicht mehr abbringen lassen. Von keinem verdammten Arzt und auch von Fallen nicht. Ich legte einen Arm um sie und zog sie sanft zu mir. "Und keine Widerworte", meinte ich dann lächelnd.

_________________
Don't say I'm out of touch
with that rampant chaos - your reality.
I know well what lies beyond my sleeping refuge,
the nightmare I built my own world to escape.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dead-destiny.forumieren.com
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Sacred Heart- Krankenhaus   Fr Aug 24, 2012 3:01 am

"Aber..." Ich stoppte. Ich wollte ihm sagen, dass er hier bleiben musste. Dass ER sich erholen musste. "Du wärst fast gestorben!", zischte ich. Near hatte zwar deutlich gemacht, dass er sich nicht umstimmen lassen würde, aber ganz ohne es zu versuchen, würde ich nicht gehen. Also warf ich ihm einen böse funkelnden Blick zu und entzog mich seinem Arm, bevor ich meinen Kopf kurz an seine Schulter legte und mich fügte.
Ich wollte wirklich nach Hause. Und schlafen.
"Ich fahr.", sagte ich nur noch, bevor er irgendetwas sagen konnte.
Nach oben Nach unten
Near Asukai
Crow of the Night
avatar

Anzahl der Beiträge : 319
Anmeldedatum : 16.04.12
Alter : 24
Ort : Hogwarts. Slytherin.

BeitragThema: Re: Sacred Heart- Krankenhaus   Fr Aug 24, 2012 3:08 am

Ich lächelte leicht und strich beruhigend über ihre Haare, bevor ich leise sagte: "Aber auch nur fast. Und ja ja, ich lass dich fahren" Sie müsste meine Autoschlüssel ja sowieso noch haben, also konnte ich gar nicht anders, als ihr in diesem Punkt das Steuer zu überlassen. Nachdem wir dann das Krankenhaus verlassen hatten, natürlich war ich auf Protest gestoßen, doch was sollten sie schon tun, mich festhalten ging ja schlecht, konnte ich endlich mit dem Gedanken bald Zuhause zu sein auf dem Beifahrersitz meines Wagen Platz nehmen. Den muss ich reinigen lassen, dachte ich mit einem Blick durchs Auto, welches voll von meinem Blut war.

_________________
Don't say I'm out of touch
with that rampant chaos - your reality.
I know well what lies beyond my sleeping refuge,
the nightmare I built my own world to escape.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dead-destiny.forumieren.com
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Sacred Heart- Krankenhaus   Fr Aug 24, 2012 3:13 am

Ich musste den Kopf über Nears Dreistigkeit schütteln. Einfach das Krankenhaus zu verlassen...
Draußen setzte ich mich dann auf den noch immer blutverschmierten Fahrersitz, ohne eine Miene zu verzerren. Meine Kleidung war eh schon voll mit seinem Blut.
Ich steckte den Schlüssel ein, drehte ihn um und fuhr los.

((go to villenviertel))
Nach oben Nach unten
Kaito Kodora

avatar

Anzahl der Beiträge : 361
Anmeldedatum : 17.04.12
Alter : 26

BeitragThema: Re: Sacred Heart- Krankenhaus   So Nov 11, 2012 8:08 am

Ich hatte im Auto mein Jackett um Rens Schulter gewickelt und Behielt ihn die ganze Zeit bei mir auf dem Schoß. Gott war ich froh, dass Desmond einen Sportwagen hatte und aufs Gas trat wie ein Bekloppter.
Das Auto stand noch nicht mal ganz, da war ich schon rausgesprungen und mit Ren auf den Armen in die Notaufnahme gesprintet. Nachdem ich einige Krankenschwestern und Ärzte zusammengebrüllt hatte, saß ich mit Desmond im Krankenhaus und sah ziemlich gehetzt und fertig aus. Ren hatte echt alles andere als super ausgesehen.
Mit auf die Knie gestützten Ellenbogen, den Kopf auf die zu Fäusten geballten Hände gelegt und starrte apathisch vor mich hin, während ich versuchte mir einzureden, dass der Blondschopf sich nicht in Zukunft die Radieschen von unten ansehen würde.

(ohja :D Feinfühlig wie ein Neuneinhalbtonner ausgedrückt!)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ren Asukai
God of RPG
avatar

Anzahl der Beiträge : 344
Anmeldedatum : 30.04.12
Alter : 24
Ort : In Memoria.

BeitragThema: Re: Sacred Heart- Krankenhaus   So Nov 11, 2012 8:14 am

Langsam blinzelnd wachte ich auf. Ein grelles Licht und weiße Wände. Aus Reflex griff ich in meine Haare. Kurz...blond. "Shit", fluchte ich leise und setzte mich dann etwas auf. Der Schmerz in meiner Schulter war zwar noch da, doch ich hatte das Gefühl, als sei es weniger geworden. Dennoch dauerte es noch ein wenig, bis ich nicht mehr so benommen war. Ich schüttelte leicht den Kopf und versuchte, mich erst einmal zu orientieren. Irgendetwas steckte in meiner Hand und als ich diese anhob wurde mir klar, dass es ein Zugang für Medikamente war. Mein Blick flog zur Tür und ich hörte eine weibliche Stimme davor: "Sie können jetzt zu ihm"
Ich seufzte leicht und bereitete mich auf ein Gewitter vor, welches passenderweise vor dem Fenster bereits tobte.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Desmond Richards
Dead Butterfly
avatar

Anzahl der Beiträge : 185
Anmeldedatum : 18.04.12
Alter : 25
Ort : Hogwarts. Ravenclaw.

BeitragThema: Re: Sacred Heart- Krankenhaus   So Nov 11, 2012 8:19 am

Auch ich war ehrlich gesagt ziemlich besorgt um Ren und konnte kaum still sitzen. Wie muss Kaito sich dann erst fühlen, dachte ich warf meinem schwarzhaarigen Freund einen mitfühlenden Blick zu. Wie würde ich mich fühlen, wenn es hier um Yuki ginge? Wahrscheinlich könnte ich keine Sekunde still sitzen und würde aufgebracht durchs halbe Krankenhaus laufen.
Als dann endlich eine Schwester zu uns kam hob ich den Blick, und bei ihren Worten auch die Augenbrauen. "Kaito?", fragte ich ruhig, dennoch hörte man mir die Verwirrung durchaus an. Hier besteht Klärungsbedarf, überlegte ich, sagte aber etwas anderes: "Ich warte beim Wagen..."
Schließlich stand ich auf und ging zum Wagen zurück, wo ich das Radio anschaltete und erstmal versuchte, mit meinen Gedanken klar zu kommen. Dabei rauchte ich...die ein oder andere Schachtel.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kaito Kodora

avatar

Anzahl der Beiträge : 361
Anmeldedatum : 17.04.12
Alter : 26

BeitragThema: Re: Sacred Heart- Krankenhaus   So Nov 11, 2012 8:30 am

Ich fuhr sofort aus meiner bisherigen Haltung hoch und rannte auf die Schwester zu, die meinte, wir würden nun zu Ren können. Dass sie 'ihm' sagte, interessierte mich im ersten Moment nicht wirklich. "Geht klar, wir kommen gleich nach", sagte ich noch nervös zu Desmond und war im nächsten Moment schon bei Ren am Bett, wo ich ihm um den Hals fiel. Natürlich achtete ich dabei darauf, ihm nicht weh zu tun. "Gott ich habe mir solche Sorgen um dich gemacht", murmelte ich, das Gesicht an Rens Hals.
(traaaaaash...)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ren Asukai
God of RPG
avatar

Anzahl der Beiträge : 344
Anmeldedatum : 30.04.12
Alter : 24
Ort : In Memoria.

BeitragThema: Re: Sacred Heart- Krankenhaus   So Nov 11, 2012 8:37 am

Ich zuckte etwas zusammen, als Kaito so in mein Zimmer stürmte und mir um den Hals fiel, legte aber die Arme um ihn und strich sanft durch seine Haare. "Mir gehts gut", meinte ich ein wenig heiser und leiser, als ich sonst gesprochen hätte. Ich war immer noch ziemlich fertig, versuchte aber, mir davon nichts anmerken zu lassen. Ich hatte ihm schon genug Sorgen bereitet. "Ich dachte ich seh dich nicht wieder", flüsterte ich und meine Hände verkrampften sich etwas, während ich die Augen schloss. "Es tut mir Leid Kaito, ich hab versagt", setzte ich dann ebenso leise hinzu. Desmond schien nicht da zu sein. Kaum verwunderlich und jetzt konnte ich sicher sein, dass das noch Ärger geben würde. Irgendwo wusste ich nicht so recht, wie es weiter gehen sollte, doch momentan war ich einfach nur glücklich, dass Kaito bei mir war. Es half, ihn hatte ich nicht verloren.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kaito Kodora

avatar

Anzahl der Beiträge : 361
Anmeldedatum : 17.04.12
Alter : 26

BeitragThema: Re: Sacred Heart- Krankenhaus   So Nov 11, 2012 8:46 am

Ich löste mich wieder von Ren und strich ihm mit zwei Fingern lächelnd über die Wange. "Ist nicht schlimm, Ren. Hauptsache, du hast es überlebt. Parker kann man früher oder später immer noch umlegen. Wichtig ist erst mal nur, dass du da raus bist", antwortete ich lächelnd. "Weißt du, wann du hier raus kommst?", fragte ich dann und setzte mich auf die Bettkante, anstatt einmal quer über Ren zu liegen. "Sonst würde ich Desmond erst mal nach Hause schicken" Es würde schon früh genug noch Stress mit dem Schwarzhaarigen geben. Momentan würde ich aber versuchen, das zu verhindern, da das bestimmt nicht gut für Ren in seinem jetzigen Zustand war.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ren Asukai
God of RPG
avatar

Anzahl der Beiträge : 344
Anmeldedatum : 30.04.12
Alter : 24
Ort : In Memoria.

BeitragThema: Re: Sacred Heart- Krankenhaus   So Nov 11, 2012 9:00 am

Ich zwang mich zu einem leichten Lächeln, war allerdings nicht wirklich davon überzeugt, dass es nicht schlimm war. Das gab sicher noch Ärger. Vor allem mit Thirteen, wenn ich richtig lag, denn ich konnte wohl kaum erwarten, dass Desmond ihm die ganze Sache verheimlichen würde. Bei Kaitos Frage sah ich zu ihm zurück und es dauerte eine kleine Weile, bis mein Blick wieder klarer wurde. Die Medikamente schienen mich noch ein wenig zu benebeln. "Also wenn ich die Wahl hätte würde ich sofort abhauen", seufzte ich. Krankenhäuser zählten nicht gerade zu meinen Lieblingsorten, das musste ich schon sagen, aber ich ahnte fast, dass Kaito es kaum zu lassen würde, dass ich jetzt ging und die Ärzte wohl auch nicht, immerhin hatte ich gerade erst eine Operation hinter mir. "Besteht auch nur die geringste Chance, dass du mich aufstehen lässt und ich heute noch mal nach Hause komme?", fragte ich heiser und warf dann einen Blick auf das Gewitter draußen. In meiner Wohnung würde ich mich jetzt wohler fühlen.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kaito Kodora

avatar

Anzahl der Beiträge : 361
Anmeldedatum : 17.04.12
Alter : 26

BeitragThema: Re: Sacred Heart- Krankenhaus   So Nov 11, 2012 9:17 am

"Wenn du hier bleiben würdest, müsste ich das ja auch und ich hasse Krankenhäuser", grinste ich. "Ich denke sowieso hier können die nicht mehr viel machen, aber denk nicht mal dran, dass du mir hier raus läufst. Komm zieh dich a... ach ja... warte" Ich knüpfte mein Hemd auf und warf es ihm zu. Ich konnte auch nur im T-shirt rumlaufen und irgendwie musste sich Ren ja bedecken, auch wenn es voller Blut war. "Tut mir leid, ich konnte keine frischen Klamotten auftreiben, während ich hier war und deine alten sind auch voller Blut", seufzte ich und hob eine Tüte mit seiner Kleidung hoch. Dann stockte ich. ".. Willst du die Perücke wieder aufsetzen?", fragte ich.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ren Asukai
God of RPG
avatar

Anzahl der Beiträge : 344
Anmeldedatum : 30.04.12
Alter : 24
Ort : In Memoria.

BeitragThema: Re: Sacred Heart- Krankenhaus   So Nov 11, 2012 9:30 am

Diesmal war mein Lächeln sogar ehrlich. Also musste ich nicht hier bleiben, sehr gut. "Naja, das stimmt nicht ganz", meinte ich, denn meine Hose war vollkommen in Ordnung. Nur Jacke und Shirt...weniger. Deswegen war ich auch ziemlich dankbar dafür, dass ich mir sein Hemd übersteifen konnte und als ich schließlich auch meine Hose wieder anhatte saß ich auf dem Bettrand und legte leicht den Kopf schräg.
"Was sollte das bringen?", fragte ich ruhig. Es war sinnlos, die ganze Sache war vorbei und da gab es nichts, was ich dagegen noch tun könnte. War wohl langsam an der Zeit, mit den Lügen aufzuhören. Kaito hatte ja schon angekündigt, dass er mich nicht würde laufen lassen, also versuchte ich es gar nicht erst, sondern meinte nur lächelnd: "Es ist vorbei. Ich muss endlich ehrlich sein"
Irgendwo konnte ich nicht verhindern, dass Erleichterung in meiner Stimme mitschwang. Es war doch irgendwo auch ganz gut so, dass dieses ganze Theather endlich ein Ende hatte.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kaito Kodora

avatar

Anzahl der Beiträge : 361
Anmeldedatum : 17.04.12
Alter : 26

BeitragThema: Re: Sacred Heart- Krankenhaus   So Nov 11, 2012 9:43 am

Ich nickte und klärte während Ren sich anzog mit den Ärzten, dass es ihm gut ginge und er nun gehen konnte. Ich schob meine Pistole grade zurück in den Holster und lächelte ihn an als er fertig war.
"Naja da hast du Recht", seufzte ich und hob Ren auf meine Arme. "Meinst du, du schaffst das?", fragte ich, während wir, beziehungsweise eher ich, aus dem Krankenhaus gingen und sah zu ihm runter. Ich brauchte Desmonds Auto nicht lange suchen, da er vorhin in direkter Nähe zum Krankenhaus geparkt hatte und stieg ein, während ich Ren wortlos neben mir auf den Rücksitz verfrachtete. "Boah, Desmond! Hast du hier drin eine Raucherorgie gefeiert?!", hustete ich, blieb dann aber stumm. Die beiden hatte einiges zu klären und ich hielt mich da lieber raus.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ren Asukai
God of RPG
avatar

Anzahl der Beiträge : 344
Anmeldedatum : 30.04.12
Alter : 24
Ort : In Memoria.

BeitragThema: Re: Sacred Heart- Krankenhaus   So Nov 11, 2012 9:53 am

"Ich muss", antwortete ich und lehnte meinen Kopf etwas gegen Kaitos Schulter. Innerlich verspürte ich weniger Angst vor dem Stress, als viel mehr Erwartung. Es musste sein, ich musste irgendwie versuchen, es Desmond zu erklären und konnte nur hoffen, dass er mich wenigstens ein bisschen verstand und nicht gleich rausschmeißen würde. Neben Kaito im Wagen wartete ich eigentlich nur darauf, dass Desmond etwas sagte und schwieg.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Desmond Richards
Dead Butterfly
avatar

Anzahl der Beiträge : 185
Anmeldedatum : 18.04.12
Alter : 25
Ort : Hogwarts. Ravenclaw.

BeitragThema: Re: Sacred Heart- Krankenhaus   So Nov 11, 2012 9:57 am

Ich räusperte mich etwas und ging nicht auf Kaitos Bemerkung ein. "Ich muss dir wahrscheinlich nicht sagen, dass du ganz schönen Mist gebaut hast, oder Ren?", fragte ich ruhig und drehte mich ein wenig, um ihn anzusehen, bevor ich den Motor anschaltete, wieder nach vorne blickte und losfuhr. Zu Rens Wohnung, an arbeiten war bei...ihm, jetzt gar nicht mehr zu denken, er musste nach Hause. Ins Bett am besten. Deswegen wollte ich jetzt auch keine allzu große Show machen, klar er hatte uns alle angelogen und wor hatten heute ne Menge Stress gehabt, doch Ren hatte immernoch das Meiste durchgemacht. Außerdem mochte ich ihn, daran hatte sich nichts verändert. "Ich werde jetzt mal nicht darauf eingehen wieso du...naja, wie gesagt, das ist deine Sache. Aber was ich ganz gerne wissen würde, ist, was du mit Crow zutun hast und ob ich dich jetzt irgendwie anders ansprechen muss", fuhr ich dann fort.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Sacred Heart- Krankenhaus   

Nach oben Nach unten
 
Sacred Heart- Krankenhaus
Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
~Dead Destiny~ :: RPG :: Dark Night City Innenstadt-
Gehe zu: