~Dead Destiny~

~Willkommen in Dark Night City. Und viel Glück~
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 
Rechercher Fortgeschrittene Suche
Die aktivsten Beitragsschreiber
Kaito Kodora
 
Ren Asukai
 
Near Asukai
 
Desmond Richards
 
Jace Bennett
 
Yuki Richards
 
Isamu Kato
 
Samuel O'Brien
 
Abigail Collins
 
Alexej Makarow
 
Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

Der Rekord liegt bei 12 Benutzern am Fr Feb 20, 2015 1:57 pm

Teilen | 
 

 Gruppenerklärung

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Near Asukai
Crow of the Night
avatar

Anzahl der Beiträge : 319
Anmeldedatum : 16.04.12
Alter : 23
Ort : Hogwarts. Slytherin.

BeitragThema: Gruppenerklärung   Mo Apr 16, 2012 9:37 am


Dark Side
Revolutions:
Eine der drei Kriminellen-Gruppen spezialisiert auf Drogenhandel und Auftragsmorde. Zu den Dark Legends haben sie ein relativ neutrales Verhältnis und machen gelegentlich Geschäfte mit ihnen, während es immer wieder zu harten Kämpfen gegen die Revanchers kommt.


Dark Legends:
Die organisierteste der drei Gruppen geführt von einem gerade mal 17-Jährigen spezialisiert auf Straßenrennen, Drogenhandel, Auftragsmorde und Glücksspiel. Sie besteht mit drei Jahren erst am kürzesten von allen ist jedoch schon die erfolgreichste, da ihr Oberhaupt und die Mitglieder einem Plan folgen und geregelt im Verborgenen agieren. Sie haben zu den Revolutions ein neutrales Verhältnis. Zu den Revanchers hingegen ein Angespanntes. Letztendlich ist es egal, mit wem sie Geschäfte machen, am Ende wird diese Gruppe jeden hintergehen, da sich die Mitglieder nur auf die Leute in ihren eigenen Reihen verlassen.

Revanchers:
Zwar als organisiertes Verbrechen klassifiziert ist diese Gruppe geführt von dem 21-Jährigen Thirteen wohl die chaotischste. Auch, wenn sie mit allen Gruppen teilweise Geschäfte machen, besteht kein direktes Verhältnis, das ein freundliches wäre. Für diese Gruppe ist das auffällig und teilweise planlose Handeln typisch. Mit den Spezialgebieten Straßenrennen, Glücksspiel und Auftragsmorden stehen sie bei den Erfolgen auch recht gut, obwohl sie wohl diejenigen sind, die am meisten Schwierigkeiten mit der Sondereinheit haben.

East and West Side

Einzelgänger:
Das sind Leute, die durch die Stadt ziehen, teilweise einen festen Wohnsitz haben und sich ihr Geld damit verdienen, dass sie alle möglichen Aufgaben für die "Dark Side" und die Sondereinheit erledigen. Nicht selten handelt es sich bei diesen Aufgaben um Spionage.

Zivilisten:
Die Zivilisten haben mit den Bandenkriegen und der Sondereinheit eigentlich nichts zutun. Teilweise werden sie als Stadtbewohner, Schüler oder Touristen in Kämpfe verwickelt, haben aber keine genaue Zugehörigkeit. Diese Menschen zu schützen, ist die Aufgabe der Polizei.

South Side

Polizei:
Ihre Aufgabe ist es, die Zivilisten vor den Kriegen, Straßenrennen und Sonstigen zu schützen, dass durch die "Dark Side" verursacht wird. Nebenbei arbeiten sie an den normalen Polizeiarbeiten, wie Autobahnkontrollen, Anzeigen usw.

Sondereinheit:
Eine Einheit die speziell dafür gegründet wurde, um die 'Dark Side' auszulöschen und die Stadt sicherer zu machen. Sie greifen in die Kämpfe und illegale Aktivitäten ein wo es ihnen nun gelingt und haben sogar die Erlaubnis zu töten. Auch, wenn die Sondereinheit ein Team aus Spezialisten ist, können auch sie nicht immer etwas gegen das organisierte Verbrechen unternehmen. Die Sondereinheit hat ihr Hauptquartier unterirdisch um es geschützter zu machen, direkt unter dem Polizei Revier. Sie arbeiten mit weit entwickelter Technoligie und den schlauesten Ermittlern, die speziell für diesen Job ausgebildet wurden.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dead-destiny.forumieren.com
 
Gruppenerklärung
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
~Dead Destiny~ :: Vorbereitung :: Story-
Gehe zu: