~Dead Destiny~

~Willkommen in Dark Night City. Und viel Glück~
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 
Rechercher Fortgeschrittene Suche
Die aktivsten Beitragsschreiber
Kaito Kodora
 
Ren Asukai
 
Near Asukai
 
Desmond Richards
 
Jace Bennett
 
Yuki Richards
 
Isamu Kato
 
Samuel O'Brien
 
Abigail Collins
 
Alexej Makarow
 
Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

Der Rekord liegt bei 12 Benutzern am Fr Feb 20, 2015 1:57 pm

Austausch | 
 

 Dark Legends Hauptquartier

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
AutorNachricht
Isamu Kato

avatar

Anzahl der Beiträge : 128
Anmeldedatum : 21.04.12

BeitragThema: Re: Dark Legends Hauptquartier   Mi Jun 27, 2012 9:04 am

Ich ahnte, welche Auswirkungen das auf meinen Chef haben würde. Doch so undurchschaubar er auch war, er genoss mein Vertrauen und so viel Geduld, dass er nicht gleich die Waffe zücken würde, hatte er mit mir. "Nun mal ganz ruhig, ich habe deine Infos doch~", antwortete ich weiterhin grinsend und ich folgte kurzerhand seinem Blick zum Fenster. "Es ist ungut, seine Schulden nicht pünktlich zu begleichen, das war eindeutig der letzte Geschäftskontakt zu ihnen...Meine Aufgabe zumindest ist erledigt und das Geld auf unseren Konten~", summte ich.
Seine folgende Forderung ließ mich schon etwas ernster dreinblicken. "Klar wie du willst...Gab es wieder Reibereien?" Ich war mir schon fast sicher, dass diese Frage unbeantwortet bleiben würde, so, wie Near gerade in Gedanken versunken war. Das plötzliche Umschlagen seiner Laune ließ machte mich etwas unruhig und ich legte den Kopf etwas schief, als ich ihn musterte. Was soll diese Frage...? "Natürlich nicht. Und du weißt, dass das stimmt, immerhin kennst du mich ja wohl am besten."
"Ich bleibe bei dir, bis mein Herz ein Schweizer Käse geworden ist." Und wenn dieser Satz meine Loyalität nicht ausdrückt, weiß ich auch nicht mehr weiter.
"Aber warum in aller Welt machst du dir solche Gedanken?" Meinen Chef da zu durchschauen, war wieder einmal eine komplizierte Sache. Meist konnte ich es ja erahnen, so wie ich ihn kannte. Doch es bedeutete nichts Gutes, wenn seine Laune sich auf diesem Level befand...Manches konnte ich eben trotz unserer langen Zusammenarbeit nicht ergründen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Near Asukai
Crow of the Night
avatar

Anzahl der Beiträge : 319
Anmeldedatum : 16.04.12
Alter : 23
Ort : Hogwarts. Slytherin.

BeitragThema: Re: Dark Legends Hauptquartier   Mi Jun 27, 2012 9:41 am

Meine Mundwinkel zuckten bei seiner Antwort. Ich konnte ihm wirklich vertrauen und auf seine ganz eigene Art fand er mal wieder den besten Weg, mir das deutlich zu machen. Trotzdem blieb meine Stimmung auf diesem neuen Tiefpunkt. Ein Sonnenstrahl reichte eben nicht um die grauen Wolken eines ganzes Lebens zu durchbrechen.
Auf seine Frage hin, warum ich mir nun solche Gedanken machte, seufzte ich nur: "What's the point of being on top, all the money in the world If I can't blow it all on her?"
Dann schüttelte ich einmal kurz den Kopf und sah wieder nach draußen auf das graue Wetter. "Scheint so, als hätte meine Stimmung einen neuen Tiefpunkt erreicht... Welchen Tag haben wir heute?", fragte ich dann, weil mir inzwischen eine leise Vermutung gekommen war, warum es mir heute so plötzlich so schlecht ging. Ich glaubte ja nicht wirklich daran, dass ich Depressionen hatte, aber ich hatte mich ja auch strikt geweigert zu einem Psychologen zu gehen, denn ich verabscheute es, mit Fremden über meine Probleme zu reden. Das ging die einen Scheißdreck an.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dead-destiny.forumieren.com
Isamu Kato

avatar

Anzahl der Beiträge : 128
Anmeldedatum : 21.04.12

BeitragThema: Re: Dark Legends Hauptquartier   Mi Jun 27, 2012 10:00 am

Okay, dass seine Stimmung damit zusammenhing, hatte ich bisher nie wirklich wahrgenommen. "So ist das...es geht um eine Frau." schlussfolgerte ich und das sichtlich überrascht. Ich bewegte mich langsam zwei, drei Schritte auf den Tisch zu, an dem Near saß. Es war schwer, darauf ein paar begleitende Worte zu finden; er kannte meine Sichtweise gegenüber Frauen - immer eine willkommene, nette Gesellschaft, jedoch immer nur kurzweilig. Womöglich würde ich ihm gegenüber noch etwas Verletzendes äußern, wenn ich damit anfing, so beschränkte ich mich darauf, meinen Trost einfach über meine Anwesenheit mitzuteilen.
Ich seufzte, als ich bemerkte, dass das scheinbar in einem Fehlversuch endete und antwortete ihm lieber: "Den 23. Oktober, Chef."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Near Asukai
Crow of the Night
avatar

Anzahl der Beiträge : 319
Anmeldedatum : 16.04.12
Alter : 23
Ort : Hogwarts. Slytherin.

BeitragThema: Re: Dark Legends Hauptquartier   Mi Jun 27, 2012 10:15 am

"23. Oktober...", wiederholte ich leise und sah weiterhin nach draußen. Kam es also daher? Daher, dass es Jace's Todestag war? Na super, dachte ich. Es war doch jetzt schon eine Weile her. Warum machte mich die Sache immer noch so fertig? Ich wandte mich vom Fenster ab und schlug den Kopf auf die Tischplatte. "Das gibts doch nicht...", murmelte ich und seufzte dann.
Als ich den Kopf wieder hob sah ich Isamu an und lächelte traurig. Schön, dass wenigstens einer von uns nicht an etwas bestimmtes denken musste, wenn der 23. Oktober war. Ich war mir gar nicht mal sicher, ob er überhaupt davon wusste. Klar hatte er Jace gekannt und wahrscheinlich auch gewusst, dass es eine nicht allzu glückliche Beziehung gewesen war und sicherlich wusste mein Co-Chef auch, woher die Narbe an meinem Hals kam, aber ob er jetzt wusste, dass ich meinen Ex-Freund umgebracht hatte, daran erinnerte ich mich nicht. Hatte ich das je jemandem gesagt? Außer Fallen? Mein Blick wurde jetzt nachdenklich und ich fragte: "Hab ich dir jemals gesagt, wie Jace gestorben ist?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dead-destiny.forumieren.com
Isamu Kato

avatar

Anzahl der Beiträge : 128
Anmeldedatum : 21.04.12

BeitragThema: Re: Dark Legends Hauptquartier   Mi Jun 27, 2012 10:32 am

Es war frustrierend, wenn ich das Gefühl hatte, ihm nicht helfen zu können. "Near, nicht...du bescherst dir eine Beule auf deiner hübschen Stirn." Ich verkniff es mir, nun auch noch mit der Hand darüber streichen zu wollen. Ich war froh, dass er von selbst mit der Sache kam, die ihn bedrückte, so musste ich es meinem Chef nicht noch extra aus der Nase ziehen...und so etwas konnte dauern.
"Du hast mir schon so vieles erzählt...aber ich glaube, das war bisher noch nicht dabei...", ich setzte mich nebenbei auf die Schreibtischkante, um eine bessere Stellung als Zuhörer einnehmen zu können. "Also lass hören und rede dir ein wenig von der Seele~" Von meiner Fröhlichkeit habe ich noch nicht alles verloren, vielleicht nicht unbedingt passend. Doch was nützte es, wenn wir beide niedergeschlagen waren? Außerdem - wenn diese Thematik ihn bereits so bedrückte, würde er am Ende den Raum auch nicht heiterer als sonst verlassen. Und wenn es um Jace ging...ich hatte nie nachgefragt, und warum auch? Es sollte mich nichts angehen, wenn Near nicht von sich aus reden wollte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Near Asukai
Crow of the Night
avatar

Anzahl der Beiträge : 319
Anmeldedatum : 16.04.12
Alter : 23
Ort : Hogwarts. Slytherin.

BeitragThema: Re: Dark Legends Hauptquartier   Mi Jun 27, 2012 12:37 pm

"Ist es nicht erstaunlich, wie leer ein Leben sein kann, wenn nur eine einzige Person darin fehlt?", fragte ich und lächelte kurz, allerdings keineswegs ehrlich, bevor ich in einem ruhigen Tonfall sagte: "Es gibt darüber nicht viel zu sagen. Ich hab ihn umgebracht. Das war am 23. Oktober, ist jetzt also genau ein Jahr her...Eigentlich hätte ich längst drüber hinweg sein sollen, ich habe immerhin viele Menschen getötet, aber irgendetwas lässt mich immer wieder daran denken...an ihn denken. Es ist echt unglaublich. Dieser Mistkerl. Sogar nach seinem Tod verfolgt er mich noch"
Bei den letzten Sätzen über Jace hatte meine Stimme einen verächtlichen Ton angenommen. Ich hasste es, dass mich die Sache noch so mit nahm, dass ich immer noch an ihn dachte, dass ich tatsächlich manchmal so etwas wie Trauer spürte, dass ich es bereute. Das wollte ich nicht. Ich wollte ihn vergessen, mich auf etwas neues einlassen und Fallen tat mir so viel besser als er. Wieso dachte ich dann nicht dauernd an sie und vergaß ihn einfach? Ich liebte Fallen, das wusste ich. Aber konnte es denn sein, dass ich diesen Mistkerl mehr geliebt hatte? Das würde ich selbst nicht aushalten. Sie war sanft und ich konnte ihre Versprechen glauben, anders als bei Jace. Wann immer er mir etwas versprochen hatte, hatte ich gewusst, dass er es nicht halten würde.
Fallen war einfach so viel besser. Mein Blick war immer noch abwesend nach draußen gerichtet, bevor ich leise ein Lied vor mich hin summte, an das ich mich aus irgendeinem Grund erinnerte.
"and someday you'll know that nature is so the same rain that draws you near me falls on rivers and land on forests and sand makes the beautiful world that you'll see in the morning. Everything's fine in the morning.~"
Ich wusste, dass es ein Schlaflied war und ich wusste, wo ich es gehört hatte, an wen es mich erinnerte. Meine Mutter. Ich lächelte leicht. Es beruhigte, ein vertrautes Lied vor mich hin zu singen, dass noch dazu einen beruhigenden Text hatte. Trotz allem hatte ich nicht vergessen, dass Isamu noch da war, aber er war sowas ja von mir gewohnt. Ich drehte den Schreibtischstuhl zurück zu ihm, während ich mir eine Zigarette anzündete und seufzte, nachdem ich den Rauch ausgeatmet hatte. "Und eigentlich wollte ich damit aufhören...", murmelte ich mit einem finsteren Blick auf die Zigarette in meiner Hand.

(Was immer hilft um Posts zu verlängern - Near singen lassen u.u xD)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dead-destiny.forumieren.com
Isamu Kato

avatar

Anzahl der Beiträge : 128
Anmeldedatum : 21.04.12

BeitragThema: Re: Dark Legends Hauptquartier   Mi Jun 27, 2012 8:31 pm

Ich blieb also weiterhin sitzen wie der Sunny Boy und hörte nachdenklich zu. Es machte sicherlich nicht den Eindruck, dass ich nachdachte, das machte es nie.
Aber Near hatte an der Sache scheinbar wirklich noch zu kauen...und er hatte Recht. Unzählige Menschen gingen bereits auf sein Konto, wieso hatte er dann gerade mit diesem solche Schwierigkeiten? "Es war eben keine x-beliebige Person gewesen. Ob jetzt in positiver oder negativer Hinsicht."
Es tat weh, den 'Kleinen' - er war ja trotz allem noch sehr jung - so zu sehen. Man konnte eine gesamte Firma und die dazugehörenden Geschäfte nicht auf den Schultern eines 17-Jährigen lasten lassen, selbst wenn dieser noch so intelligent war. Sonst immer so erwachsen, doch wenn man sah, dass er oft genug seiner spielerischen Neigung nachgab, war es ersichtlich, dass er noch nicht ganz in die Erwachsenenwelt eintreten konnte. Trotzdem ein Chef, der für mich unaustauschbar war.
Ich warf einen missbilligenden Blick auf seine Zigarette. "Ja, du s o l l t e s t damit aufhören." Trotz meiner eigenen Laster sah ich es nicht gern, wenn er sich ihnen hingab. Bei Alkohol und Frauen - mein Gott, es sind Frauen - konnte ich ja noch ein Auge zudrücken, doch ich rauchte nicht einmal selbst. "Such dir doch bitte etwas anderes. Ich kauf dir Gin.", bot ich ihm scherzhalber an, doch es war ein kleiner Sturkopf, da konnte ich nicht viel Entgegenkommen erwarten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Near Asukai
Crow of the Night
avatar

Anzahl der Beiträge : 319
Anmeldedatum : 16.04.12
Alter : 23
Ort : Hogwarts. Slytherin.

BeitragThema: Re: Dark Legends Hauptquartier   Mi Jun 27, 2012 8:50 pm

"Seh ich aus, als wollte ich mir das Hirn wegsaufen?", fragte ich und hob eine Augenbraue, während ich ihn ansah. Jemand hatte mir mal gesagt, ich hätte ein Talent für zweifelnde Blick, nun ja, Talente musste man ausnutzen, sonst brachten sie einem nichts. "Tut mir ja herzlich Leid, aber das brauch ich noch. Hatte nicht vor in nächster Zeit meine Firma aufzugeben, weil ich spontan zu blöd bin, sie weiter zu leiten.", fuhr ich dann fort und nahm noch einen Zug anstatt die Zigarette weg zu werfen. "Und dabei weiß ich ganz genau, dass zu sagen rauchen beruhigt kompletter Schwachsinn ist. Das einzige, was es tatsächlich tut ist die Sucht zu befriedigen, wodurch man sich natürlich im ersten Moment ruhiger vorkommt", sagte ich dann und seufzte. Ganz egal ob ich mir darüber im Klaren war, was Rauchen für Konsequenzen haben konnte oder ob ich nun wusste, was generell eine Sucht anrichten konnte, wirklich etwas dagegen unternehmen konnte ich nicht und ich wollte es gerade auch nicht wirklich. Meine Motivation war wahrscheinlich irgendwo draußen im Regen ertrunken.
"Außerdem is' es mir eh egal ob ich jetzt mit 35 an Lungenkrebs sterbe oder ob mich mit 19 doch noch mal jemand abknallt.", seufzte ich dann und sah wieder aus dem Fenster. In einer spontanen 'Spielneigung' nahm ich in der Drehung meines Schreibtischstuhls einen Dartpfeil vom Tisch und warf ihn auf die dazugehörige Scheibe an der mir gegenüberliegenden Wand. Genau in die Mitte. Meine Mundwinkel zuckten leicht. Ich fand, es machte die Sache witziger, dass ein Foto von Jace auf der Dartscheibe befestigt war. Obwohl es mir seinetwegen gerade nicht gut ging, fand ich es doch recht lustig mit Dartpfeilen auf sein Foto zu werfen. Ihn persönlich konnte ich ja nicht mehr dafür schlagen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dead-destiny.forumieren.com
Isamu Kato

avatar

Anzahl der Beiträge : 128
Anmeldedatum : 21.04.12

BeitragThema: Re: Dark Legends Hauptquartier   Mi Jun 27, 2012 9:15 pm

"Nein, jedoch würde ich dir die halbe Flasche wegsaufen. Damit könnte ich es wenigstens etwas eindämmen.", entgegnete ich ihm, noch immer ein kleines Grinsen im Gesicht, auch wenn mir klar war, dass seine Laune sich noch nicht wirklich aufgehellt hatte. "Aber es ist schön, dass du weißt, wie es ausgehen kann~ Nimm dennoch lieber Lollies, an Karies stirbt man im Normalfall nicht.
Doch wenn dich mit 19 wer erschießt, habe ich meine Aufgabe nicht gut gemacht. Unterstell mir das nicht, Chefchen~" Ich verfolgte den Umlauf seines Stuhls und die darauffolgende Aktion. Mein Gesicht nahm einen kritischen Ausdruck an, als ich fragte: "Und du glaubst, es geht dir besser, wenn du tagtäglich sein Bild vor Augen hast?" Unbestritten, diese Dartmethode machte sicherlich Spaß, doch solang das Foto nicht bis zur Unkenntlichkeit zerschossen wurde, musste es für Near doch ein quälender Anblick sein.
Dann bewegte ich meinen Hintern erst einmal vom Schreibtisch, es war auf Dauer doch ziemlich unbequem. Ich klatschte in die Hände "Also, hast du momentan noch weitere Aufgaben für mich vorgesehen oder soll ich dich einfach mit meiner Anwesenheit beglücken~?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Near Asukai
Crow of the Night
avatar

Anzahl der Beiträge : 319
Anmeldedatum : 16.04.12
Alter : 23
Ort : Hogwarts. Slytherin.

BeitragThema: Re: Dark Legends Hauptquartier   Mi Jun 27, 2012 9:41 pm

"Nein ich halte das nicht für besonders hilfreich. Aber es ist sehr spaßig auf das Foto zu werfen, wenn es schon nicht er persönlich sein kann", antwortete ich mit einem leichten Grinsen, das allerdings nicht wirklich fröhlich war, während ich den nächsten Dartpfeil in die Hand nahm. Ich warf ihn und traf erneut unweit des Ersten. Anschließend legte ich den Kopf in den Nacken atmete wieder Rauch aus und sah an die Decke. "Naja weitere Aufgaben hab ich nicht für dich, ob du noch bleiben willst, ist deine Sache", antwortete ich dann, wandte meinen Blick wieder auf die Dartscheibe und fixierte das Foto mit einem tödlichen Ausdruck in meinen roten Augen ich.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dead-destiny.forumieren.com
Isamu Kato

avatar

Anzahl der Beiträge : 128
Anmeldedatum : 21.04.12

BeitragThema: Re: Dark Legends Hauptquartier   Mi Jun 27, 2012 9:58 pm

Ich seufzte. "Du weißt immerhin, was dir gut tut, auch wenn du gern das tust, was dir nicht gut tut. Und ich sollte etwas aufpassen, dass du auch nur das tust, was dir gut tut." Ich zog mir spontan einen Stuhl näher zum Schreibtisch und ließ mich auf diesen fallen. "Wenn ich die Wahl habe, leiste ich dir immer gern Gesellschaft, das weißt du." Das war natürlich auch nur die halbe Wahrheit, denn zum Einen machte ich mir noch etwas Sorgen um seinen Zustand und zum Anderen war mir aktuell nicht wirklich danach auf Frauenpirsch zu gehen. Und wie erbärmlich musste es sein, allein in einer Wohnung zu hocken und die Uhr anzustarren, bis es wieder etwas zu tun gab? Mein Blick richtete sich ebenfalls auf die Dartscheibe und ich verfluchte den toten Kerl insgeheim dafür, dass er selbst mit seiner Abwesenheit noch Schaden anrichten konnte.
Mich möglichst weit in hinein lehnend überschlug ich die Beine und schnappte mir wieder kurzerhand meinen elektrischen Planer, um zu checken, ob auch wirklich alles erledigt war. "Sobald ich nerve, sag Bescheid."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Near Asukai
Crow of the Night
avatar

Anzahl der Beiträge : 319
Anmeldedatum : 16.04.12
Alter : 23
Ort : Hogwarts. Slytherin.

BeitragThema: Re: Dark Legends Hauptquartier   Mi Jun 27, 2012 10:42 pm

"Ich neige eben zum Masochismus", antwortete ich trocken auf Isamus erste Äußerung hin und drückte die Zigarette in dem schwarzen Aschenbecher aus, der auf meinem Schreibtisch stand. Um nicht noch eine zu rauchen, gab ich mich lieber mit einem Lolli zufrieden. Man konnte ja sagen, was man wollte, ich liebte Süßes einfach.
Auf seine zweite Äußerung war meine ebenso wie zu vor äußerst trockene Antwort: "Sobald du nervst, werfe ich einen Dartpfeil"
Natürlich würde ich das nicht tun, wahrscheinlich nicht. Dafür mochte ich ihn zu sehr. Außerdem gäbe das nur wieder so üble Flecken.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dead-destiny.forumieren.com
Isamu Kato

avatar

Anzahl der Beiträge : 128
Anmeldedatum : 21.04.12

BeitragThema: Re: Dark Legends Hauptquartier   Do Jun 28, 2012 6:58 am

"Bedauernswerter kleiner Masochist~", fügte ich hinzu, "Lass dich nicht von einer Zigarette quälen....oder von Leuten, die bereits tot sind."
Es war weniger eine Aufforderung, aber auch nicht mehr als ein kleiner Hinweis; nichts, was er nicht bereits wusste.
Ich beobachtete Near, wie er sich nach der Zigarette einen Lolly schnappte. "Aber wenigstens beherzigst du meinen Rat."
Über seine Dartpfeilbemerkung musste ich unwillkürlich grinsen. "Okay, das kann ich dann als eindeutiges Zeichen sehen."
Eine Weile lang saß ich weiterhin so da, beobachtete Near oder mein Handy und legte ab und an den Kopf in den Nacken, um die Decke zu bewundern.
"Und...du befasst dich jetzt für den Rest des Tages mit seinem Foto?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Near Asukai
Crow of the Night
avatar

Anzahl der Beiträge : 319
Anmeldedatum : 16.04.12
Alter : 23
Ort : Hogwarts. Slytherin.

BeitragThema: Re: Dark Legends Hauptquartier   Do Jun 28, 2012 7:21 am

"Mit dem Foto, Erinnerungen, Depressionen...Ja, mit alles sowas", antwortete ich auf seine Frage hin und warf noch einen Dartpfeil auf das Foto. Traf mitten ins Herz. Meine roten Augen weiteten sich für einen Moment, dann legte ich den Kopf auf den Tisch und sah aus dem großen Fenster erneut nach draußen. Mittels einer Fernbedienung, die sich auf meinem Schreibtisch befand, schaltete ich das Radio ein, was auch nicht wirklich half, da das Lied "Love Song Requiem" gespielt wurde. Ich seufzte teils deprimiert teils genervt und sang leise die letzte Zeile mit: "Maybe he will save me in the oceans of his dream And maybe someday, love"
Dann hob ich leicht den Kopf, warf nebenbei noch einen Dartpfeil und sah zu meinem Co-Chef. "Meinst du, ich sollte zu nem Psychologen?", fragte ich ihn, wobei meine momentane emotionale Verfassung auch an meiner Stimme zu erahnen war.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dead-destiny.forumieren.com
Isamu Kato

avatar

Anzahl der Beiträge : 128
Anmeldedatum : 21.04.12

BeitragThema: Re: Dark Legends Hauptquartier   Do Jun 28, 2012 8:34 am

Ich blickte Near ausnahmsweise mit einer Ernsthaftigkeit an, die mich selbst vielleicht etwas entfremdet wirken ließ "Als wenn ich das mit absoluter Sicherheit beurteilen könnte...Aber so geht es dir momentan doch auch nicht gut." Er bereitete mir immer noch Sorgen, doch ich bewunderte ihn dafür, dass er selbst sich vielleicht einmal wirklich diese Frage stellte.
Ich rutschte mit dem Stuhl etwas näher, aber nur, weil ich dem Drang verspürte, ihm den Kopf zu tätscheln.
Was ich aber nur kurz tat, um nicht seinen Beinahe-Todesblick auf mich zu ziehen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Near Asukai
Crow of the Night
avatar

Anzahl der Beiträge : 319
Anmeldedatum : 16.04.12
Alter : 23
Ort : Hogwarts. Slytherin.

BeitragThema: Re: Dark Legends Hauptquartier   Do Jun 28, 2012 8:58 am

Diese kurze Berührung war seltsamerweise fast tröstender als all die Worte zuvor. Deshalb bekam er dafür auch keinen Todesblick und auch nichts, was nah daran kam. Ich schloss die Augen und seufzte leise. Zu einem Psychologen gehen... Ich hasste den Gedanken, aber vielleicht half es mir ja, die Sache abzuschließen? Draußen peitschte der Wind den Regen gegen die Fenster meines Büros und ich fragte mich, wieso noch so viele Menschen auf den Straßen waren, kam aber zu dem Schluss, dass es mich gar nicht wirklich interessierte.
"Dass ich mal darüber nachdenken würde, hätte ich auch nicht gedacht...", sagte ich leise und stand auf. Ich ging zum Fenster und sah nach draußen auf die Innenstadt von DNC.
"Ich liebe diese Stadt...", flüsterte ich und sah dann zum Himmel auf. "Diese verfluchte von allen Göttern verlassene Stadt. Sie passt zu mir oder vielleicht passe ich einfach nur zu ihr, ich weiß nicht...", murmelte ich dann und warf einen Blick über meine Schulter zu Isamu.
"Kommst du mit nach draußen?", fragte ich spontan.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dead-destiny.forumieren.com
Isamu Kato

avatar

Anzahl der Beiträge : 128
Anmeldedatum : 21.04.12

BeitragThema: Re: Dark Legends Hauptquartier   Do Jun 28, 2012 10:05 am

Ich war wieder ein wenig überrascht, aber froh.darüber. Ich erhob mich vom Stuhl und streckte mich einmal ausgiebig. "Als würde ich allein hier drinnen hocken bleiben, mein Lieber~" Ein wenig Frischluft und Bewegung würden ganz gut tun...auch wenn es kein Wunderheilmittel, ist. "Legen wir am Café einen Zwischenstopp ein? Ich hätt' Lust auf Eis.", gab ich nebenbei von mir, in der Hoffnung, Neat würde sich nicht nur mit diesen Gedanken beschäftigen. Verdrängen war etwas Schlechtes, aber eine kurzzeitige Verdrängung kann man getrost wohltuende Ablenkung nennen.


(zu kurz, tut mir leid Boss TwT Der Co-Chef geht in die Heia, dann ist er morgen nach Feierabend auch nicht ausgebrannt~ <3 )
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Near Asukai
Crow of the Night
avatar

Anzahl der Beiträge : 319
Anmeldedatum : 16.04.12
Alter : 23
Ort : Hogwarts. Slytherin.

BeitragThema: Re: Dark Legends Hauptquartier   Do Jun 28, 2012 10:33 am

"Kind", sagte ich trocken, jedoch zuckten meine Mundwinkel. Es war schon witzig. Immer diese Momente, in denen ich mich fragte, ob er wirklich über zwanzig war und wer von uns hier älter war. Aber ich hatte vorhin gemerkt, dass es immer noch zu sehen war. Er war der Ältere, nur verhielt er sich manchmal nicht so.
"Aber meinetwegen sollst du dein Eis kriegen. Lass uns gehen", sagte ich dann und zog mir einen schwarzen Mantel über, der eigentlich immer in meinem Büro hing. Falls ich während der Mittagspause mal raus gehen wollte.

---> goTo Dark Night City Innenstadt
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dead-destiny.forumieren.com
Near Asukai
Crow of the Night
avatar

Anzahl der Beiträge : 319
Anmeldedatum : 16.04.12
Alter : 23
Ort : Hogwarts. Slytherin.

BeitragThema: Re: Dark Legends Hauptquartier   Di Jul 10, 2012 2:30 pm

Come From: Dark Night City Innenstadt

Als ich die Firma wieder betrat bemerkte ich Fallen und begrüßte sie mit einem Lächeln. Ich führte sie nach oben in mein Büro und wies die Sekratärin an, uns etwas zu trinken zu holen, dann ließ ich mich auf meinen Schreibtischstuhl sinken und sah sie an. "Hast du gut geschlafen?", fragte ich in einem möglichst beiläufigen Tonfall. Gedanklich war ich allerdings noch ein wenig bei Jaces Todestag und...scheiße. Bei Thirteen. Letzteren verbannte ich aus meinem Kopf und konzentrierte mich auf das blonde Mädchen, dass mir gegenüber saß.

_________________
Don't say I'm out of touch
with that rampant chaos - your reality.
I know well what lies beyond my sleeping refuge,
the nightmare I built my own world to escape.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dead-destiny.forumieren.com
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Dark Legends Hauptquartier   Do Jul 26, 2012 3:27 am

[Startpost]

Ich betrat das Hauptquatier der Dark Legends und ließ meinen Blick
durch die Eingangshalle schweifen, Near war nirgends zu sehen. Warscheinlich
sitzt er wieder einmal in seinem Büro dachte ich mit einem schmunzeln auf den Lippen.
Ich fuhr mir durch meine, leicht nassen Haare. Sie waren etwas verwuschelt durch den
Wind der draußen ging aber so schlimm war es nun auch wieder nicht. So verdeckten sie
wenigstens meine Augenklappe ein bisschen. Ich ging geradewegs an der Sekräterin vorbei und
steuerte direkt auf Nears Bürotür zu. Es würde mich sowieso keiner aufhalten denn ich meldete mich
nie an, machte immer was ich wollte. Vor seiner Tür blieb ich aber dann stehen und klopfte, schließlich
hatte ich wenigstens ein bisschen Anstand. Ich grinste
Nach oben Nach unten
Near Asukai
Crow of the Night
avatar

Anzahl der Beiträge : 319
Anmeldedatum : 16.04.12
Alter : 23
Ort : Hogwarts. Slytherin.

BeitragThema: Re: Dark Legends Hauptquartier   Do Jul 26, 2012 4:35 am

"Verzeihung", sagte ich zu Fallen, als es klopfte, dann nahm ich einen Dartpfeil zur Hand und zielte in Richtung Tür, falls es ein unangenehmer Besuch sein würde, auf den ich null Bock hatte.
"Herein", rief ich nach draußen und blickte aufmerksam auf die Tür.
Wer wollte denn nun etwas von mir?


Zuletzt von Near Asukai am Fr Jul 27, 2012 5:15 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dead-destiny.forumieren.com
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Dark Legends Hauptquartier   Do Jul 26, 2012 5:37 am

"Herein" ertönte Nears Stimme und ich öffnete langsam die Tür.
Ich blickte zum Schreibtischstuhl vorauf Near platz genommen hatte,
er hielt einen Dartpfeil auf mich gerichtet. Ich setzte ein geschocktes Gesicht auf
"Willst du mich etwa umbringen, Near-chan~ ?" ich lächelte schief und bemerkte
erst jetzt das junge Mädchen das vor ihm saß. Sie hatte leuchtende blonde Haare und
es verwunderte mich ein bisschen das ich sie nicht gleich gesehen hatte. Ich räusperte mich
und blickte wieder zu Near. "Oh störe ich? tut mir sehr leid ~"
Nach oben Nach unten
Near Asukai
Crow of the Night
avatar

Anzahl der Beiträge : 319
Anmeldedatum : 16.04.12
Alter : 23
Ort : Hogwarts. Slytherin.

BeitragThema: Re: Dark Legends Hauptquartier   Do Jul 26, 2012 12:38 pm

"Für dich heißt das immer noch Crow, Joker", knurrte ich und warf den Dartpfeil, der direkt neben seinem Kopf im Türrahmen stecken blieb. Danach blickte ich kurz zwischen Fallen und ihm hin und her. "Ach was, du störst mich doch nie", sagte ich dann mit einem sarkastischen Unterton und lehnte mich in meinem Stuhl zurück. Mein kalter Blick war auf ihn geheftet.
"Was gibts?", fragte ich dann und neigte, in einer vogelartigen Geste, leicht den Kopf zur Seite, während ich Renji, den alle hier nur als Joker kannten, musterte.


Zuletzt von Near Asukai am Fr Jul 27, 2012 5:16 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dead-destiny.forumieren.com
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Dark Legends Hauptquartier   Fr Jul 27, 2012 12:58 am

Ich seufzte laut. "Natürlich, natürlich, tut mir leid Crow" entgegnete ich und verbeugte mich tief, was aber nicht spöttisch wirken
sollte, während er mich mit seinem kalten Blick musterte. Ich schaute ihm wieder ins Gesicht und sagte: "Ich will nur fragen ob du villeicht eine Arbeit für mich hast?", ich legte den Kopf schief und grinste. "Ich hab nämlich gerade nicht viel zu tun und mit der Familiensuche komme ich auch nicht weiter", letzteres sagte ich etwas leiser. Mein Blick schweifte nochmal zu dem Mädchen und dann auf den Dartpfeil neben mir, im Türrahmen. Er ist unglaublich gut im zielen, das muss ich ihm lassen, dachte ich mit einem grinsen im Gesicht. Mein grünes Auge war nun wieder auf das Gesicht Crows gewand und wartete auf eine Antwort.
Nach oben Nach unten
Near Asukai
Crow of the Night
avatar

Anzahl der Beiträge : 319
Anmeldedatum : 16.04.12
Alter : 23
Ort : Hogwarts. Slytherin.

BeitragThema: Re: Dark Legends Hauptquartier   Fr Jul 27, 2012 5:15 am

Seine Verbeugung kommentierte ich lediglich mit einem leichten heben meiner Augenbrauen, während mein Blick immer noch kalt auf ihm lag. Seine Familie... Ich wusste alles darüber und ich wollte ihm helfen, da ich selbst meine Familie verloren hatte und wusste, wie das war. Nein! Ren ist nicht tot!, schrie eine Stimme in meinen Gedanken mich an.
"Bezüglich deiner Familie hab ich was", sagte ich zu ihm und hielt ihm eine Akte hin, bevor ich die Hände faltete und ihn darüber hinweg ansah. "Raven Black", sagte ich dann ruhig.
"Ich hab da ein bisschen was überprüft, es würde passen. Sein richtiger Name ist Kurai Connor Black und von den Daten und allem her könnte es sein, dass er dein Bruder ist. Wenn du Glück hast ist er gerade Zuhause, er wohnt nämlich in DNC", fuhr ich fort. Ich hoffte wirklich für ihn, dass es diesmal tatsächlich der Richtige, sein Bruder, war, damit er endlich seine Familie finden konnte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dead-destiny.forumieren.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Dark Legends Hauptquartier   

Nach oben Nach unten
 
Dark Legends Hauptquartier
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 5Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» League of Legends
» Rockys erster Fall -Legends of Dark
» Fragen zu Dark Cloud
» Dark and Light
» biete meine Designtalente =)

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
~Dead Destiny~ :: RPG :: Hauptquartier des organisierten Verbrechens-
Gehe zu: