~Dead Destiny~

~Willkommen in Dark Night City. Und viel Glück~
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 
Rechercher Fortgeschrittene Suche
Die aktivsten Beitragsschreiber
Kaito Kodora
 
Ren Asukai
 
Near Asukai
 
Desmond Richards
 
Jace Bennett
 
Yuki Richards
 
Isamu Kato
 
Samuel O'Brien
 
Abigail Collins
 
Alexej Makarow
 
Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

Der Rekord liegt bei 12 Benutzern am Fr Feb 20, 2015 1:57 pm

Austausch | 
 

 Cas' Villa

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
AutorNachricht
Silvio Stan

avatar

Anzahl der Beiträge : 49
Anmeldedatum : 22.12.12
Alter : 24

BeitragThema: Re: Cas' Villa   Mi Jan 23, 2013 5:36 am

Natürlich fing ich das Fleisch. Was wäre ich auch für ein Unmensch, wenn ich das fallen lassen würde?! Also reichte ich Cas das Steak auch sobald er die Pfanne auf dem Herd hatte. Als er fragte, ob ich noch arbeiten müsste, seufzte ich. "Leider Gottes ja. Ich muss noch etwas programmieren und mal wieder ehrliches Geld machen", antwortete ich. Ich verdiente mein Geld wirklich nicht nur mit illegalen Machenschaften, sondern verdiente mir hin und wieder auch etwas indem ich für ein paar Firmen Programme, Websites, Server und so weiter herrichtete. Im Vergleich zur Kriminalität war es zwar ein Taschengeld, aber ich tat es sowieso nur für das Karma und damit ich zum Beispiel meinen Eltern erklären konnte, wovon ich lebte. Ich sah auf meine Armbanduhr. Im binären System wurde mir dort die Uhrzeit angezeigt. Es war grade mal acht Uhr Abends, da hatte ich zum Glück noch genug Zeit, das alles auf die Reihe zu bekommen. "Aber keine Sorge du hast mich spätestens nach einer Stunde oder so wieder", grinste ich und wuschelte dem großen Kerl durch die Haare. "So lang kannst du ja doch mit der Eisenbahn auf dem Boden spielen"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Calen Asukai
Lord Satan
avatar

Anzahl der Beiträge : 58
Anmeldedatum : 22.12.12
Alter : 29
Ort : Not your Business, Babe.

BeitragThema: Re: Cas' Villa   Mi Jan 23, 2013 9:45 am

Erst einmal klemmte ich mir meine Haare zurück, da sie mir immer wieder ins Gesicht fielen und das war beim Kochen wirklich ausgesprochen lästig. Dann nahm ich das Fleisch und legte es in die Pfanne. Nachdem ich es vernünftig gewürzt hatte, drehte ich mich noch einmal zu meinem blonden Freund um. "Arbeitest du eigentlich gelegentlich noch für die Legends?", fragte ich, wobei der Ausdruck in meinen Augen nicht zu deuten war. Die Dark Legends... Ein guter Freund von meinem Bruder und der Patenonkel seiner Söhne hatte diese Gruppe vor nicht einmal so langer Zeit gegründet und unter seiner Führung, und natürlich unter Crows, waren die Legends groß geworden. Natürlich wusste ich, wer Crow war. Immerhin war er mein Neffe, doch darüber geredet, mich überhaupt für ihn interessiert, hatte ich nie, um ehrlich zu sein. Dennoch, dass Silvio teilweise für ihn arbeitete, missfiel mir irgendwie, auch wenn er natürlich nicht wusste, dass Near mein Neffe war. Wie sollte er? Er kannte doch nicht mal seinen richtigen Name.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Silvio Stan

avatar

Anzahl der Beiträge : 49
Anmeldedatum : 22.12.12
Alter : 24

BeitragThema: Re: Cas' Villa   Do Jan 24, 2013 4:11 am

Während Cas brav Essen kochte, hatte ich mir und ihm schon etwas zu trinken eingeschenkt und hatte bereits meinen Laptop angeschaltet, den ich zu Calen mitgebracht hatte, weil ich mir sicher war, dass er mich bestimmt nicht nach Hause ließ und ich heute wirklich meine Arbeit an diesem Treiber, den ich für ordentlich Kohle an Microsoft verkaufen wollte, beenden musste. Ich rückte meine im Haus klar durchsichtige Brille zurecht und begann einige Fehler zu verbessern, die das Programm momentan noch vom fehlerfrei Laufen abhielten, hob allerdings eine Augenbraue und sah auf, als mich meine brave, kleine Hausfrau ansprach und damit bei der Arbeit störte. "Also momentan nicht, aber du weißt doch, dass ich hin und wieder mit Crow zusammenarbeite, wenn sie mich brauchen, aber eigentlich nichts mit den Legends oder den anderen Banden hier am Hut habe", antwortete ich und ergänzte gleich allerdings ebenfalls eine Frage. "Wie kommst du jetzt eigentlich darauf?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Calen Asukai
Lord Satan
avatar

Anzahl der Beiträge : 58
Anmeldedatum : 22.12.12
Alter : 29
Ort : Not your Business, Babe.

BeitragThema: Re: Cas' Villa   Do Jan 24, 2013 7:46 am

Ich zog nachdenklich die Augenbrauen zusammen. Es schien ja nur eine Frage der Zeit zu sein, bis Silvio wieder für die Legends arbeiten würde. "Nur so", log ich dann auf seine Frage hin, wie ich jetzt darauf kam. Ich konnte ihm ja nicht sagen, dass Crow der Sohn meines Bruders war...oder? "Die kleinen Legends machen uns nur hin und wieder Probleme", meinte ich dann und das war gar nicht mal so falsch. Eigentlich hielt sich die Mafia aus den Spielchen der drei Gruppen raus, aber die Legends waren ein...ein wenig größeres Kaliber. Denen reichte es anscheinend nicht, sich mit Revolutions und Revanchers zu zoffen. Dann drehte ich mich wieder zum Herd um, da ich wusste, dass Silvio eine Lüge aus meinen Augen lesen konnte, wenn ich ihn zu lange ansah. Damit war er so ziemlich der Einzige. Eigentlich war ich ein ziemlich guter Lügner...aber bei ihm irgendwie nicht.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Silvio Stan

avatar

Anzahl der Beiträge : 49
Anmeldedatum : 22.12.12
Alter : 24

BeitragThema: Re: Cas' Villa   Mo Jan 28, 2013 7:56 am

Ich nahm meine Brille ab und sah Calen mit gehobener Augenbraue an. "Du bist manchmal ein ziemlich schlechter Lügner, Cas", merkte ich an und sah ihn von hinten an. Ich erkannte es schon seit Anfang an, wenn er log. Dann sah er mich nie direkt an. Das war mir früh aufgefallen und mittlerweile kannte ich ihn auch so gut, dass es mir noch an vielen anderen Zeichen auffiel. Ich beließ es allerdings bei der Aussage und hinterfragte nicht. Wenn er mir nicht den wirklichen Grund sagen wollte, weswegen er mir das nicht sagen wollte, hatte er bestimmt einen Grund und ganz besonders bei seine Geschäften hatte ich mir angewöhnt, nie mehr wissen zu wollen, als ich musste, auch wenn das für einen neugierigen Menschen wie mich mehr als unangenehm war. Auch wenn ich mir nicht vorstellen konnte, dass es etwas mit der Mafia zu tun hatte. Es würde allerdings trotzdem immer noch seine Gründe haben.
Ich rieb mir kurz die Augen und setzte meine Brille dann wieder auf, um weiter zu machen. Sonst würde ich hier noch morgen sitzen. Wenn man die Uhrzeit bedachte, wann ich anfing und, dass mein Freund auch Aufmerksamkeit brauchte, würde ich wohl wirklich noch bis morgen daran sitzen oder wenigstens in den frühen Morgenstunden noch mal weiter machen müssen.

(schleecht)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Calen Asukai
Lord Satan
avatar

Anzahl der Beiträge : 58
Anmeldedatum : 22.12.12
Alter : 29
Ort : Not your Business, Babe.

BeitragThema: Re: Cas' Villa   Mo Jan 28, 2013 10:55 am

Natürlich hatte er das gemerkt. Ich seufzte leicht. "Tut mir Leid, Silvio.", entschuldigte ich mich leise, sah ihn aber noch immer nicht an, sondern tat so, als wäre ich furchtbar mit de Fleisch beschäftigt. Schließlich nahm ich es vom Herd und holte zwei Teller aus dem Schrank, die ich auf den Küchentresen stellte, nachdem sich auf beiden Fleisch befand. Tatsächlich gab es nur...Fleisch. War mir auch ganz recht so. Nachdem ich auch Besteck bereit gelegt hatte, ging ich zu meinem blonden Freund und küsste ihn sanft in den Nacken, ehe ich leise sagte: "Essen ist fertig."
Auch beim Essen sah ich ihm nicht wirklich in die Augen, aber das hatte andere Gründe. Ich dachte darüber nach, ob ich ihm nicht einfach die Wahrheit sagen sollte, was sollte schon passieren? Vielleicht würde er mir nicht glauben und dann? Dann gings weiter, wie bisher, nur dass ich nicht mehr das Gefühl haben musste, ihn in dieser Hinsicht anzulügen. Für den Moment behandelte ich mein Stück Fleisch weiter, als wäre es noch am Leben und müsste abgestochen werden, bevor ich den Kopf hob und leicht seufzend sagte: "Silvio..er ist mein Neffe."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Silvio Stan

avatar

Anzahl der Beiträge : 49
Anmeldedatum : 22.12.12
Alter : 24

BeitragThema: Re: Cas' Villa   Di Feb 12, 2013 4:17 am

Calen verhielt sich die ganze Zeit auffällig ruhig. Selbst wenn er kochte und ich arbeitete, war es normal, dass ich kaum eine ruhige Minute hatte, das war im Moment gar nicht der Fall. Doch ich störte mich wenig dran und arbeitete weiter.
Erst, als es Essen gab, sah ich wieder auf von meiner Tastatur. War mir ganz recht so. Nach Arbeiten war mir grade nicht wirklich. Calen stach sein Steak ja quasi fast noch mal ab. Ich wollte grade einen Kommentar dazu geben, dass das Fleisch bestimmt schon spätestens, nachdem es gebraten worden war, schon tot war, da rückte Calen mit der Sprache raus, warum er schon die ganze Zeit so komisch war. "Dein... Neffe? Wer? Crow? Nein", antwortete ich überrascht und meine Augenbrauen schossen in die Höhe. Ich wusste zwar, dass Kage einige Jahre älter als Calen gewesen war, aber dass er Kinder gehabt hatte, war mir neu. Die armen hatten bestimmt einiges hinter sich. Dann lächelte ich den blonden aber an und strich ihm dann liebevoll über die Wange. "Und deswegen hast du dich jetzt so angestellt. Als würde mich das interessieren! Deine Familie interessiert mich doch auch sonst nicht. Außerdem wenn ich mir schon einen von der Mafia anlache, meinst du ernsthaft, mich stört es, wenn der kleine Kerl von einer Kriminellen Bande dein Neffe ist?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Calen Asukai
Lord Satan
avatar

Anzahl der Beiträge : 58
Anmeldedatum : 22.12.12
Alter : 29
Ort : Not your Business, Babe.

BeitragThema: Re: Cas' Villa   Mi Feb 13, 2013 9:31 am

"Uhm...doch", meinte ich nur, als er so ungläubig reagierte. Was er dann aber sagte, brachte mich zum Lächeln. "Hm, ich hab mich auch nie viel für die Jungs interessiert, ich mein', Kage war verheiratet da war ich selbst noch'n Kind und dann war ich ja eh im Knast, also wär's sowieso 'n bisschen scheiße gewesen, da den lieben Onkel zu spielen. 'Hey, Jungs, wir gehen Onkel Cas im Knast besuchen!' wär ja sicher gut gekommen", meinte ich und zuckte mit den Schultern. Es hatte mich nie gestört, dass ich kaum bis gar keinen Kontakt zu meiner Familie hatte, eigentlich war es besser für mich. "Keine Ahnung, was ich erwartet hab...ich mein, der kleine ist ja nicht gerade das, was man sich unter einem Achtzehnjährigen vorstellt, hm? Hab gehört, dass er ziemlich grausam ist", fuhr ich fort und nachdem ich noch etwas gegessen hatte, sagte ich gespielt ernst: "Das hat er sicher alles von der Mutter. Mein Bruder war immer toll und vorbildlich und liebevoll, das kann nicht an ihm liegen." Der Sarkasmus in meiner Stimme war dabei nicht zu überhören, obwohl es wahrscheinlich genau das war, was meine Eltern über ihren kleinen Liebling sagen würden. Kage hatte DNC verlassen, er hatte sich ein besseres Leben gewünscht, zumindest hatte er das jedem verkauft, als sein Bruder wusste ich aber, dass der Gute ganz schön Dreck am stecken gehabt hatte und deswegen abgehauen war. Also nicht das L.A.-Engelchen, das meine Eltern sich so gewünscht hatten. Vielleicht wäre ich das ja geworden, wenn sie mir mehr Zeit, mehr Liebe geschenkt hätten. Aber, naja, nun hatte ich eben einen verdorbenen Charakter und meine psychischen Macken, es war gut so. "Und offiziell weißt du gar nicht, dass ich von der Mafia bin, also zählt das nicht", meinte ich mit einem strengen Blick, bevor ich wieder fröhlich lächelnd fragte: "Ich geh schwimmen. Kommst du mit oder arbeitest du weiter?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Silvio Stan

avatar

Anzahl der Beiträge : 49
Anmeldedatum : 22.12.12
Alter : 24

BeitragThema: Re: Cas' Villa   Fr Feb 15, 2013 4:51 am

"Natürlich. Kage war ein absoluter Schatz. Das habe ich ja schon mitbekommen", seufzte ich eben so sarkastisch wie Cas. Ich wusste nicht, dass mein Freund bei der Mafia war? "Ach ja stimmt ja. Du bist ja... In der Wirtschaft... oder so tätig", antwortete ich und spielte mich etwas dumm. "Mein Cas könnte niemals etwas böses tun, stimmt doch oder?" Dann lachte ich. Man musste Calen eigentlich nur angucken, um zu wissen, dass er kein Undschuldslamm war. Aber eigentlich was das ja egal, man durfte sich nur eben nichts nachweisen lassen. Ohne Beiweise konnte immer hin niemand eingesperrt werden.
Als Calen mich fragte, ob ich auch schwimmen gehen wollte schob ich grübelnd die Unterlippe nach vorn. "Hm... Mit meinem Freund baden gehen, oder vor dem Computer krepieren.. Oh... DA stellst du mich ja wirklich vor eine schwere Entscheidung", antwortete ich Sarkastisch. Als Antwort stand ich auf und schmiss dem Blonden mein Shirt ins Gesicht.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Calen Asukai
Lord Satan
avatar

Anzahl der Beiträge : 58
Anmeldedatum : 22.12.12
Alter : 29
Ort : Not your Business, Babe.

BeitragThema: Re: Cas' Villa   Fr Feb 15, 2013 10:55 pm

"Nicht nur einfach ein Schatz. Ein L.A.-Engelchen", gab ich zurück und zuckte dann mit den Schultern. "Im Prinzip alles, was ich immer hätte sein sollen und nie war", grinste ich dann schief und setzte gedanklich hinzu: Und das ist auch ganz gut so. "Und ja, das ist richtig, in der Wirtschaft. Ich könnte keiner Fliege was zu Leide tun", meine ich dann gespielt ernst, bevor ich wieder grinste, als er mir sein Shirt ins Gesicht warf. "Ich dachte, ich krieg heute keine Stripshow", lachte ich, bevor ich die offene, rote Jacke auszog, die ich eigentlich nur übergeworfen hatte. Das war immerhin mein Haus, da konnte ich rumlaufen, wie ich wollte und dank eines hohen Zauns um das weitläufige Gelände war es hier sehr privat. Doch das war eigentlich das gesamte Villenviertel. "Na dann komm, Honey", meinte ich nur und streckte mich kurz, bevor ich durch die Glastür nach draußen zum Pool ging. Natürlich war die Terrasse beleuchtet. In einem warmen, angenehmen Dämmerlicht. Bei einem leichten Kratzen drehte ich mich ruckartig zum Haus um, doch es waren nur die Krallen meiner Hündin, die über den Steinboden klackten, als sie uns folgte. Ein eigentümliches Geräusch, dass ich wohl hätte erkennen sollen. Manchmal hasste ich mich dafür, wie schreckhaft ich sein konnte. Kurz kniete ich mich hin und kraulte sie hinter den Ohren, bevor ich wieder aufstand und zu Silvio sah. Ich wusste, dass das Wasser im Pool warm war und wie sonst auch ließ ich mich einfach rückwärts reinfallen. Das garantierte dann, dass mein Freund auch direkt nass wurde, was eine persönliche Belustigung war. Ich ließ mich nun gemütlich auf dem Rücken treiben und grinste: "Herrliche Wassertemperatur, meinst du nicht, Honey?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Silvio Stan

avatar

Anzahl der Beiträge : 49
Anmeldedatum : 22.12.12
Alter : 24

BeitragThema: Re: Cas' Villa   Sa Feb 16, 2013 10:09 am

Calen schmiss sich natürlich gleich mit vollem Körpereinsatz ins Wasser und machte mich gleich genau so nass. Mit angepisstem Gesichtsausdruck wischte ich mir die Wasserspritzer von der Brille und knurrte ihn an. "Wundervoll.... Schatz", murrte ich mit einem mörderischen Gesichtsausdruck. So leicht lies ich mich aber nie von dem Blonden ärgern. Er musste schon mit einer Rache rechnen. Vielleicht lag es ja daran, dass mein Onkel und mein Großvater auch in der rumänischen Mafia mitmischten jedenfalls hatte ich einen angeborenen Sinn für sowas, selbst wenn es nur so etwas banales wie nass gespritzt werden war. Also nahm ich Anlauf und sprang Cas mit einem Lauten "Vendetta!!"-Brüllen, der im Pool vor sich hin trieb an, um diesen unter Wasser zu ziehen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Calen Asukai
Lord Satan
avatar

Anzahl der Beiträge : 58
Anmeldedatum : 22.12.12
Alter : 29
Ort : Not your Business, Babe.

BeitragThema: Re: Cas' Villa   So Feb 17, 2013 12:17 pm

Warum auch immer ich jetzt schon wach war, so um 14 Uhr, viel zu früh für mich, ich war gerade seit vier Stunden im Bett, da war ich schon wieder aufgewacht, ich saß im Wohnzimmer, durch die großen Fenster flutete Tageslicht, während ich ein Buch las und nebenbei meine Hündin kraulte, die den Kopf auf meinem Schoß abgelegt hatte. Silvio schlief sicher noch, ich konnte es ihm nicht verdenken, eigentlich war ich auch todmüde.
Eine halbe Stunde saß ich schon hier unten und schließlich beschloss ich, dass es auch Zeit war, dass ich mich wieder ins Bett verkroch und versuchte, zu schlafen. Also stand ich wieder auf und ging ins Schlafzimmer, mein Hund folgte mir. Ich legte mich zurück zu Silvio und strich lächelnd durch seine Haare, bevor ich ihm eine kleine Weile beim schlafen zu sah, ihn dann eng an mich zog und ebenfalls die Augen schloss. Doch wirklich einschlafen konnte ich nicht, es war viel eher ein seltsamer Dämmerschlaf.
Allerdings konnte ich nicht sonderlich lange schlafen. Was zur Hölle war los mit mir? Eigentlich wollte ich Silvio nicht wecken, doch die Langeweile nach einer weiteren halben Stunde, sorgte dafür, dass ich es doch tat. "Honey?", fragte ich ruhig und strich sanft durch seine Haare. Das war wohl besser, als ihm ins Ohr zu schreien, dass er gefälligst aufwachen sollte, weil mir langweilig war. Aber so wie's aussah, würde er mich so oder so schlagen, da machte das eigentlich auch keinen Unterschied mehr.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Silvio Stan

avatar

Anzahl der Beiträge : 49
Anmeldedatum : 22.12.12
Alter : 24

BeitragThema: Re: Cas' Villa   Di Feb 26, 2013 5:38 am

Ich zuckte leicht zusammen, als Cas mich weckte und sah mit einer extrem müden Version eines Todesblickes zu ihm hoch. Er hatte mich eigentlich schon geweckt, als er aufgestanden war und dann noch mal, als er wieder hochgekommen war. Das war jetzt Nummer drei. Eigentlich hatte ich gut Lust, ihm den Kopf umzudrehen, dieses Verlangen verschwand allerdings mal wieder, als ich in diese wundervollen blauen Augen sah. "Was geht, Cas?", grinste ich stattdessen und küsste ihn. Er konnte echt Glück haben, dass er so niedlich war und ich zu müde, ihn durch das ganze Haus zu jagen. "Ach nein warte: Lass mich raten, du hast Langeweile und jetzt muss ich dir wieder als dein Beschäftigungs-Bimbo hinhalten, weil du es nicht aushältst, dass ich gerade mal schlafe und schön Träume, was?" Nach diesen eher bissigen Worten lächelte ich warm und wuschelte Calen durch die Haare. Manchmal waren meine Stimmungsschwankungen schon gruselig, selbst für mich.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Calen Asukai
Lord Satan
avatar

Anzahl der Beiträge : 58
Anmeldedatum : 22.12.12
Alter : 29
Ort : Not your Business, Babe.

BeitragThema: Re: Cas' Villa   Sa März 02, 2013 3:42 am

Ich lächelte leicht in den Kuss hinein und zog Silvio etwas enger zu mir. Auf seine Bemerkung hin grinste ich nur selbstsicher und antwortete: "Was könnte ein schönerer Tagtraum sein, als ich?"
Ich hatte wohl wirklich Glück mit ihm und verdammt, ich wusste immer noch nicht, wie jemand wie ich, so jemanden wie ihn verdienen konnte. Ich hätte Silvio gerne gesagt, wie sehr ich ihn liebte, aber da war diese innere Blockade, die ich nicht loswurde. War ganz gut, dass er wohl nicht allzu viel Wert auf diese drei Worte legte, sondern fand, dass ich ihm das auch anders beweisen konnte. Manchmal war ein 'Ich vertraue dir' , 'Ich brauche dich' oder ein 'Du bist mir wichtig' sogar bedeutender, als ein einfaches 'Ich liebe dich.' Mein Lächeln wurde nur strahlender, als seine Stimmung sich wieder änderte. Manchmal war es unheimlich, wie schnell das ging, doch eigentlich, war das sogar irgendwo niedlich. "Und wenn du mich beschäftigen kannst, dann darfst du das natürlich gerne tun, das wäre wunderbar", meinte ich, noch immer grinsend und strich sanft durch die blonden Haare meines Freundes. Ein Leben ohne ihn war nahezu unvorstellbar geworden. Noch einmal küsste ich ihn und ließ mich zurück in die Kissen sinken, wobei ich Silvio leicht über mich zog und dann mit einem unschuldigen Ausdruck in den blauen Augen fragte: "Wie läuft die Arbeit?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Silvio Stan

avatar

Anzahl der Beiträge : 49
Anmeldedatum : 22.12.12
Alter : 24

BeitragThema: Re: Cas' Villa   Sa März 09, 2013 10:55 am

Ich schnippte Calen für die Bemerkung mit dem Tagtraum gegen die Stirn. Er war schon ein selbstverliebtes Stück. Auch wenn das gerade eine dieser Eigenschaften an ihm war, die ich ziemlich witzig fand.
Ich hob kurz überrascht die Augenbrauen, als ich mich wieder über ihm wieder fand. Seltene Position. "Naja laufen tut da ja mal sowieso gar nichts. Nicht mal ich. Ich sag's dir", grinste ich und beugte mich zu Calen runter, um ihn zu küssen. Mir war nicht gerade danach, über meine Arbeit zu reden; diese Position in der ich mich gerade befand war selten, das wollte ich ausnutzen. Ich strich mit einer Hand über seine Brust. Was für ein Glück, dass mein Freund einer dieser Menschen war, die sich zu fein für T-Shirts waren. Äußerst nützlich, wenn man einen so ansehnlichen Freund hatte, wie ich.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Calen Asukai
Lord Satan
avatar

Anzahl der Beiträge : 58
Anmeldedatum : 22.12.12
Alter : 29
Ort : Not your Business, Babe.

BeitragThema: Re: Cas' Villa   Sa März 09, 2013 1:14 pm

"Ts. Immer diese Antworten. Mystisch und sexy.", gab ich sarkastisch zurück, verstummte dann aber, als mein Freund mich küsste. Mir war nicht ganz klar, was er vorhatte, nun gut, eigentlich schon, das war...fast offensichtlich, besonders, weil ich ja nun schon eine Weile mit ihm zusammen war, aber diese ungewöhnlich seltene Postion, in der er sich momentan befand, sprich über mir, ließ mich zögern. Eine Hand hatte ich auf Silvios Hüfte abgelegt, die andere in seinen weichen Haaren, während ich den Kuss erwiderte. Meine blauen Augen waren nur halb geschlossen, ich meine, das war ein toller Anblick, wieso sollte ich mir das entgehen lassen? Dass ich den Kuss auch so genoss, musste zu spüren sein. Nach einer Weile aber löste ich mich von ihm, um Luft zu holen. Bei der Gelegenheit zog ich eine Augenbraue hoch und meinte mit einem leichten Grinsen: "Du oben? Das ist so ungewohnt, Honey."
Das war es tatsächlich, ich erinnerte mich nicht, dass es jemals so gewesen wäre. Dafür war ich eigentlich viel zu dominant. Aber nun ja...ein mal war immer das erste Mal, hm? Mal abgesehen davon, dass ein wenig Abwechslung auch nicht schaden konnte?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Silvio Stan

avatar

Anzahl der Beiträge : 49
Anmeldedatum : 22.12.12
Alter : 24

BeitragThema: Re: Cas' Villa   So März 10, 2013 7:44 am

"Öfter mal was neues, Cas", grinste ich auf seinen Kommentar hin. "Würde einer längeren Beziehung mal nicht schaden" Es überraschte mich allerdings schon, dass Calen mich machen ließ. Ich hatte jetzt fast schon damit gerechnet, im nächsten Moment wieder ins Wasserbett gedrückt zu werden und mich unter ihm wieder zu finden. Um so besser; wir hatten diese Stellung wirklich noch nie ausprobiert, obwohl ich selbst eigentlich nicht devot war. Cas war einfach viel zu dominant und es war ja auch nicht so, als würde ich es nicht genießen. Aber Man(n) will halt nicht immer nur einstecken, dachte ich grinsend und küsste Calen erneut, wobei ich langsam seine Boxershorts runter schob.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Calen Asukai
Lord Satan
avatar

Anzahl der Beiträge : 58
Anmeldedatum : 22.12.12
Alter : 29
Ort : Not your Business, Babe.

BeitragThema: Re: Cas' Villa   So März 10, 2013 10:48 am

"Auch noch extra Wünsche", erwiderte ich grinsend. Ich war tatsächlich selbst überrascht darüber, dass ich das zuließ, aber...okay, eigentlich wusste ich nicht, gar nicht, warum ich es tat,vielleicht war es wirklich nur etwas Neues. Das brauchte schließlich jede Beziehung mal, hm? Also ließ ich Silvio machen und sorgte meinerseits dann nur dafür, dass er seine Shorts auch recht schnell loswurde. So ganz teilnahmslos zu sein, passte aber auch nicht zu mir, weshalb ich meinen blonden Freund etwas zu mir runter zog und ihn wieder küsste, bevor ich mich, wie üblich, mit seinem Hals beschäftigte. Dass er dabei meine Zähne zu spüren bekam, müsste ich wohl nicht extra erwähnen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Silvio Stan

avatar

Anzahl der Beiträge : 49
Anmeldedatum : 22.12.12
Alter : 24

BeitragThema: Re: Cas' Villa   Mo März 25, 2013 9:35 am

(ich hasse dich... T_T)

Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Calen Asukai
Lord Satan
avatar

Anzahl der Beiträge : 58
Anmeldedatum : 22.12.12
Alter : 29
Ort : Not your Business, Babe.

BeitragThema: Re: Cas' Villa   Do März 28, 2013 4:29 am

Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Silvio Stan

avatar

Anzahl der Beiträge : 49
Anmeldedatum : 22.12.12
Alter : 24

BeitragThema: Re: Cas' Villa   Mo Apr 01, 2013 12:41 am

Spoiler:
 

(Das klingt jetzt irgendwie so, als hätte Silvio keinen Spaß an der Sache... xD Ich bearbeite das noch mal)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Calen Asukai
Lord Satan
avatar

Anzahl der Beiträge : 58
Anmeldedatum : 22.12.12
Alter : 29
Ort : Not your Business, Babe.

BeitragThema: Re: Cas' Villa   So Apr 14, 2013 12:49 pm

(Vielleicht ist er inzwischen so Uke, dass er's tatsächlich nicht mehr hat xD)

Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Silvio Stan

avatar

Anzahl der Beiträge : 49
Anmeldedatum : 22.12.12
Alter : 24

BeitragThema: Re: Cas' Villa   Mi Apr 17, 2013 9:11 am

Spoiler:
 

(Gott ich lande wegen solchen Posts irgendwann noch mal im Grab. Bitte. Tu mir den Gefallen und bring den Scheiß zuende T_T)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Calen Asukai
Lord Satan
avatar

Anzahl der Beiträge : 58
Anmeldedatum : 22.12.12
Alter : 29
Ort : Not your Business, Babe.

BeitragThema: Re: Cas' Villa   Do Apr 18, 2013 4:41 am

Spoiler:
 

[o3o]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Silvio Stan

avatar

Anzahl der Beiträge : 49
Anmeldedatum : 22.12.12
Alter : 24

BeitragThema: Re: Cas' Villa   Fr Apr 19, 2013 7:42 am

"War ich etwa so schlecht, Cas?", grinste ich ihn an. Im Gegensatz zu ihm, saß ich mit hinterm Kopf verschränkten Armen locker an die Wand gelehnt und grinste zu ihm runter. Ich musste schon zugeben, dass ich eindeutig zu hart mit ihm umgegangen war, nur ganz kurz bekam ich etwas Mitleid mit meinem großen Freund und strich ihm durch das lange, blonde Haar. Ich wusste ja, wie mies das war, wenn man bei einem hemmungslosen Sadisten zum ersten Mal 'einstecken' musste. War nicht schön. Dann fiel mir etwas auf, das mich zum lächeln brachte. "Sag mal, Cas. Kann es sein, dass ich dich grade quasi entjungert habe?", lachte ich dann. Ich war mir eigentlich fast sicher. Er wirkte nicht so, als würde er jemanden öfter auf diese Art und Weise an sich heran lassen. Mein anfangs belustigtes Lächeln wurde zu einem glücklichen, liebevollen. Wenn dem so war, musste ich ihm wirklich eine Menge bedeuten, wenn er mich an sich ranlies, was wiederum mal wieder bewies, wie sehr mir dieser mann vertraute. Das war einer dieser Momente, in denen ich merkte, dass das mit uns wirklich etwas ernstes war, dass Cas mich liebte, auch wenn er es nie ausgesprochen hatte. Doch er musste das nicht tun, wenn er mir solche Momente schenkte. Außerdem hatte ich diese drei Worte während unserer gesamten gemeinsamen Zeit auch nicht oft in den Mund genommen, wie sollte ich das dann von ihm erwarten?
Als Annie fröhlich mit dem Schweif wedelnd und mit einem neugierigen Blick in das Schlafzimmer getrabt kam und sich sofort am Bettende zusammen rollte, um aus ihren trauen Hundeaugen zu uns hochzugucken, verzog ich kurz das Gesicht und zog mit die Bettdecke bis über die Hüfte. Nicht, dass ich diesen Hund genau so wenig mochte, wie andere Tölen oder, dass es sie auch nur im entferntesten interessierte, dass ihr Herrchen samt Anhang nackt war, aber es war mir trotzdem unangenehm, vor dem Hund keine Kleidung anzuhaben.

(pointless last Absatz xD)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Cas' Villa   

Nach oben Nach unten
 
Cas' Villa
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 4Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Villa
» Villa Mysteria: Buu Huu Jagd
» Villa Kunterbunt ❧
» Komische Hexe...
» Beste Villa

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
~Dead Destiny~ :: RPG :: Villenviertel-
Gehe zu: